Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Für die ersten Teams der Junglilien ging es bereits am vergangenen Wochenende wieder um Punkte. Die U17 gewann ihr Nachholspiel in Fulda deutlich mit 5:0 und setzte sich mit dem Konkurrenten um die Tabellenspitze Wehen Wiesbaden weiter von den Verfolgern ab.

Ebenfalls deutlich siegte die U16 in ihrem Nachholspiel in der U17-Verbandsliga bei TS Ober-Roden mit 4:0. Die anderen NLZ-Mannschaften waren allesamt bei Testspielen zugange. Die U19 schlug den VfR Aalen 1:0. Die U15 bestritt ein Blitzturnier gegen die U16-Teams von Schott Mainz und dem SV Gonsenheim. Gegen Mainz gelang 4:0-Sieg, gegen Gonsenheim stand ein 0:1 zu Buche. Die U14 trennte sich von der U15 des 1. FC Erlensee 1:1, während sich die U13 bei der U14 der SpVgg Ingelheim 2:2 trennte. Die U12 war auf höchstem Niveau doppelt im Einsatz. Am Samstag gewannen die jungen Lilien das Testspiel völlig verdient bei Mainz 05 mit 2:0, sonntags war man beim Blitzturnier in Hoffenheim zu Gast. Hier unterlag man in Spielen auf starkem Niveau der TSG Hoffenheim mit 0:3 und dem FC Bayern München 1:3. Die U11 unterlag hingegen dem FSV Mainz 05 mit 1:5. Torreich ging es bei der U10 zu. Diese unterlag der U11 des TV 1817 Mainz mit 9:11.

Spielberichte:

U17: JFV Fulda - SV Darmstadt 98 0:5 (0:4)