Details

Kamavuaka und SV 98 einigen sich auf Vertragsauflösung

Profis

Wilson Kamavuaka und der SV Darmstadt 98 haben sich in beiderseitigem Einvernehmen darauf verständigt, den Kontrakt des Mittelfeldspielers aufzulösen. Ursprünglich hätte der Vertrag des 29-Jährigen noch eine Gültigkeit bis Juni 2020 gehabt.

Foto: Hübner/Ulrich

Der gebürtige Dürener war im Januar 2017 vom griechischen Klub Panetolikos Agrinio zu den Lilien gewechselt und hatte seitdem insgesamt 40 Pflichtspiele (2 Tore, 3 Vorlagen) für die Südhessen bestritten.

Der SV 98 wünscht Wilson Kamavuaka für seine Zukunft alles Gute.

Soziales Engagement