Details

Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Junglilien

In den beiden einzigen Pflichtspielen der NLZ-Teams am Wochenende behielten die U17 und die U15 die Oberhand. In der Bundesliga gewann die U17 gegen die Stuttgarter Kickers mit 2:1 und kletterte in der Tabelle weiter auf Platz 6. Die U15 siegte im Spitzenspiel beim bisherigen Tabellenführer Karlsruher SC 1:0, fügte den Badenern die erste Niederlage zu und liegt nun mit dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg punktgleich an der Tabellenspitze.

Foto: Huebner/Ulrich

Die weiteren NLZ-Mannschaften testeten am vergangenen Wochenende. Die U14 war mit 4:1 gegen SGK Heidelberg erfolgreich. Ebenso klar gewann die U13 gegen Kickers Offenbach – 4:0. Die U12 testete zweimal, 8:3 waren die Jungs bei TuS Koblenz erfolgreich, verloren aber gegen den FSV Frankfurt 0:3. Die U10 überzeugte bei zwei Blitzturnieren und belegte jeweils Platz 1. In Dortmund schlug man den BVB (1:0 und 3:1), Vitesse Arnheim (2:1 und 2:1) und Kickers Offenbach (2:0 und 2:2). In Hoffenheim besiegte man die TSG 2:0 und den Ludwigshafener SC mit 11:2.

Spielberichte:

U17: SV Darmstadt 98 - Stuttgarter Kickers 2:1 (1:1)

U15: Karlsruher SC - SV Darmstadt 98 0:1 (0:1)

Soziales Engagement