Details

Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Junglilien

Am vergangenen Wochenende waren unter anderem aufgrund von einer Länderspielpause nicht alle Teams der Lilien im Einsatz. Die U19 zog durch ein 7:1 in Naurod souverän in die nächste Runde des Hessenpokals ein, während U17 und U16 ein spielfreies Wochenende genießen konnten.

Foto: Huebner/Ulrich

Die U15 schloss ihre hervorragende Hinrunde in der Regionalliga mit einem 6:0-Sieg in Wieseck ab und belegt zum Hinrundenende mit zwei Punkten Rückstand auf den VfB Stuttgart Platz zwei. Auf den drittplatzierten SC Freiburg haben die Lilien ihrerseits zwei Punkte Vorsprung. Die U14 musste sich in der U15-Hessenliga hingegen dem Tabellenführer RW Frankfurt mit 0:1 geschlagen geben. Ebenso sieglos blieb die U13 im Test gegen die U14 von Schott Mainz – 2:4. Mit einer guten Leistung wartete die U12 im Spitzenspiel der U13-Gruppenliga auf. Durch das 3:1 gegen Spitzenreiter Viktoria Griesheim zog man nach Punkten mit den Gästen gleich. Die U11 gewann in einem torreichen Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern mit 9:5 und auch die U10 entschied ihr U11-Kreisligaspiel bei Germania Eberstadt mit 5:1 für sich.

Spielberichte:

U19: 1. FC Naurod – SV Darmstadt 98 1:7 (0:4)

U15: TSG Wieseck - SV Darmstadt 98 0:6 (0:4)

U14: SV Darmstadt 98 – RW Frankfurt 0:1 (0:0)

Soziales Engagement