Details

SV 98 – Arminia Bielefeld: Die Top Facts zum Spiel

Profis

Am 1. Advent (1.12./13.30 Uhr) empfangen die Lilien den DSC Arminia Bielefeld. Vor dem Spiel gegen den Tabellenzweiten haben wir ein paar Fakten zusammengetragen.

Foto: Holtzem

Formstark: Kein Team sammelte an den vergangenen fünf Spieltagen so viele Zähler wie Arminia Bielefeld (11 Punkte). Die Lilien ergatterten in diesem Zeitraum starke 10 Punkte und liegen in der Formtabelle auf Platz drei.

Ungeschlagen: Arminia Bielefeld ist auswärts in dieser Saison noch unbesiegt. In sechs von sieben Partien in der Fremde holte das Team sogar alle drei Punkte. Allerdings verfügen die Lilien am Bölle ebenfalls über eine weiße Weste und verloren noch kein Heimspiel in dieser Saison.

Erfolgsduo:Fabian Klos (10 Tore + 5 Vorlagen) und Andreas Voglsammer (8 Tore + 4 Vorlagen) sammelten bereits 27 Scorerpunkte und sind damit das erfolgreichste Duo der Liga.

Spielaufbau: Mit Joakim Nilsson (94,71%) und Immanuel Höhn (93,79%) treffen zwei der passichersten Spieler der Liga aufeinander. Allein die Quote von Holger Badstuber (95,43%) ist noch besser.

Führungsqualität: Weder die Lilien (8 Führungen) noch die Arminia (10 Führungen) haben bislang ein Spiel verloren, in dem sie in Führung gegangen sind. Nach Rückstand (7 Rückstände) konnte der SV 98 allerdings noch kein Spiel gewinnen, Bielefeld (6 Rückstände) gelang es zumindest einmal.

Bielefelds Sven Schipplock trug in der Saison 2016/17 das Trikot der Lilien.

 

Bilanz:

 

Spiele

Siege

Remis

Niederlagen

Tore

Heim

10

5

2

3

24:15

Auswärts

10

2

2

6

  8:16

Gesamt

20

7

4

9

32:31

 

Spielleitung:

Schiedsrichter/in: Florian Heft (Neuenkirchen)

Schiedsrichter-Assistent/in 1: Katrin Rafalski (Baunatal)

Schiedsrichter-Assistent/in 2: Nikolai Kimmeyer (Mainz)

4. Offizielle/r: Marcel Gasteier (Weisel)

Wettervorhersage: 3 Grad, bedeckt 

Soziales Engagement