Details

Weihnachtsgruß vom Präsidium

Allgemeines

Anlässlich der anstehenden Feiertage richtet sich das Präsidium des SV 98 mit einem Weihnachtsgruß an alle Lilienfans.

Liebe Fans & Freunde der Lilien,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien frohe, friedliche  Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Bis zum 6. Januar können wir alle vom hektischen und intensiven Profifußballbetrieb durchschnaufen und das vergangene Jahr Revue passieren lassen, ehe wir dann 2020 wieder angreifen wollen. Hinter uns liegt das wohl erfolgreichste und bewegendste Jahrzehnt der Vereinsgeschichte. Zu Beginn der Dekade quälten uns in der Regionalliga große Abstiegssorgen. Finanzielle Zwänge aus der Insolvenzzeit ließen uns kaum Spielraum.

Was dann folgte, war eine unheimliche Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Dass wir uns aktuell in der sechsten Saison in Folge in einer der beiden höchsten Profiligen befinden, hätten wir uns zu Beginn des Jahrzehnts noch nicht erträumt und macht uns absolut glücklich. Auch wenn das vergangene Jahr seine Hochs und Tiefs hatte, konnten wir im ersten Halbjahr den vorzeitigen Klassenerhalt sichern – wann konnten wir zuletzt einen so entspannten Saisonausklang erleben? Und auch in dieser Saison haben sich Mannschaft und Trainerteam stabilisiert – auch die letzten Auftritte gegen die Topteams der Liga machen Mut für die restliche Rückrunde.

Abseits des Platzes herrscht derzeit Hochbetrieb: Seit Oktober schlägt das Herz der Mannschaft und unserer Geschäftsstelle unter einem Dach – im neuen Funktionsgebäude auf dem Stadiongelände. Zum ersten Heimspiel 2020 werden wir die neue Gegengerade offiziell einweihen – bereits jetzt blicken wir mit großen Augen auf die wöchentlichen Baufortschritte am Böllenfalltor. Wir können die Partie gegen Osnabrück kaum erwarten und sind uns sicher, dass das Bölle dann noch mal um ein paar Dezibel lauter wird. Aktuell befinden wir uns zudem in den Planungen für den Umbau der Haupttribüne, die in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres beginnt. Auch 2020 erwarten uns somit neue, spannende Aufgaben, von denen wir aber überzeugt sind, dass wir sie meistern werden – sportlich und infrastrukturell.

Diese positive Entwicklung ist nur möglich mit großer Unterstützung aus unserem Umfeld. Wir bedanken uns daher bei allen Fans, Mitgliedern, Sponsoren und allen weiteren Personen, die es mit unseren Lilien halten und Mannschaft & Verein mannigfaltig unterstützen.

Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen von Herzen alles Gute. Für unseren Verein wünschen wir uns, dass wir unseren Zusammenhalt, unsere familiäre Atmosphäre und unsere gemeinsamen Werte erhalten und verteidigen. Aus Tradition anders eben.

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2020 wünscht das

Präsidium des SV Darmstadt 1898 e.V.

Soziales Engagement