Details

Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Junglilien

Am vergangenen Wochenende gewann die U19 der Lilien deutlich mit 6:0 gegen RW Frankfurt und duelliert sich weiter im Kampf um die Tabellenspitze der Hessenliga mit dem SV Wehen Wiesbaden.

Kopfballduell in einem Spiel der U19

Foto: Claus Krentscher

Die U17 verlor bei einem direkten Konkurrenten im Abstiegskampf der Bundesliga, dem Karlsruher SC, mit 1:2, sodass die Badener die Lilien in der Tabelle überholen konnten. Auch die U16 musste in der U17-Hessenliga auswärts ran und trennte sich in Marburg 0:0. Die U15 befindet sich weiterhin in der Vorbereitung auf die verbleibenden Spiele der Regionalliga und hatte die 0:2-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg vor allem der sehr fahrlässigen Chancenverwertung zuzuschreiben. Die U14 verlor das Derby in der U15-Hessenliga gegen Eintracht Frankfurt in der Schlussminute mit 1:2, währenddessen die U13 am Wochenende zweimal im Testspieleinsatz war. Am Samstag gewann man bei der SpVgg Greuther Fürth klar mit 6:2, am Sonntag unterlag man dem 1. FC Köln in einem sehr guten U13-Spiel 2:3. Die U12 unterlag in ihrem Testspiel am Samstag bei den Würzburger Kickers 1:2. Die U10 hingegen gewann ihren NLZ-Vergleich klar. 8:1 gewann das jüngste Lilienteam beim 1. FC Kaiserslautern.

Spielberichte:

U19: SV Darmstadt 98 - RW Frankfurt 6:0 (3:0)

U17: Karlsruher SC - SV Darmstadt 98 2:1 (2:0)

U16: VfB Marburg - SV Darmstadt 98 0:0

U14: SV Darmstadt 98 - Eintracht Frankfurt 1:2 (0:1)

Soziales Engagement