Details

Kempe verlängert bei den Lilien

Profis

Tobias Kempe wird auch in der kommenden Saison im Trikot des SV 98 auflaufen. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr bis Juni 2021.

Foto: Huebner / Ulrich

Carsten Wehlmann: "Tobias hat uns in den Gesprächen von Beginn an signalisiert, dass er seine Zukunft in Darmstadt sieht und den eingeschlagenen Weg weiterhin mit uns gehen möchte, und auch im Zuge der Corona-Krise ganz klar bekräftigt, dass für ihn kein anderer Verein in Frage kommt. Das spricht für ihn und zeigt einmal mehr seine große Verbundenheit mit den Lilien. Tobias ist ein verdienter Spieler, der auch in der aktuellen Spielzeit seinen großen Wert für den Verein gezeigt hat und mit seiner Persönlichkeit auch abseits des Platzes eine wichtige Rolle einnimmt."

Tobias Kempe: "Es waren gute, vertrauensvolle Gespräche mit den Verantwortlichen und ich freue mich, dass am Ende dieser Gespräche feststeht, dass ich weiter die Lilie auf der Brust tragen darf. Ich habe schon oft betont, wie wohl ich mich beim SV 98 und in Darmstadt fühle. Die Lilien sind längst zu meinem Herzensverein geworden und ich bin wirklich glücklich, dass ich weiterhin meinen Teil dazu beitragen kann, mit dem Team erfolgreich zu sein. Ich habe bereits unzählige besondere Momente hier erlebt und bin mir sicher, dass noch weitere hinzukommen werden."

Kempe war im Juli 2014 aus Dresden zum SV 98 gewechselt, für den er – mit Ausnahme einer Spielzeit beim 1. FC Nürnberg – seitdem aktiv ist. Insgesamt absolvierte der gebürtige Weseler bislang 144 Pflichtspiele für die Lilien, erzielte dabei 31 Treffer und bereitete 30 Tore vor. Eines der Highlights während seiner Zeit in Südhessen war sein Siegtreffer gegen den FC St. Pauli, der 2014/15 für den sensationellen Bundesligaaufstieg des SV 98 sorgte. In der laufenden Saison bestritt der Rechtsfuß 20 Pflichtspiele (5 Tore, 4 Vorlagen). Im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim führte Kempe das Team zudem als Kapitän an.

Soziales Engagement