Details

NLZ-Start | Besondere 15 Minuten | Dauerkarten

Allgemeines

Ab sofort könnt Ihr Eure Dauerkarten für die kommende Spielzeit 2020/21 verlängern, das NLZ der Lilien startet in dieser Woche in die Saisonvorbereitung und Victor Palsson erzählt von seinem Treffen mit Jürgen Klopp – Sommerpause und doch eine Menge los am Bölle. In unserer Rubrik "Lilien querbeet" versorgen wir Euch wöchentlich - immer mittwochs - mit allen wichtigen Nachrichten rund um das Vereinsleben des SV Darmstadt 98.

+++ Verlängert jetzt Eure Dauerkarte! +++

Die Anhänger des SV Darmstadt 98 können sich schon jetzt Ihren Platz für den Zeitpunkt sichern, zu dem ein Zutritt zum Stadion wieder möglich sein wird. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) und der SV 98 arbeiten derzeit im Rahmen der geltenden Hygiene- und Gesundheitsvorschriften an Konzepten für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit Zuschauern. Aufgrund dieser speziellen Situation hat sich das Prozedere geändert. Für die Verlängerung der Dauerkarten gibt es mehrere Möglichkeiten. 1.) Verlängert jetzt Eure Dauerkarte zum vollen Preis und beteiligt Euch damit wesentlich am Bau der neuen Haupttribüne. Als Dankeschön erhaltet Ihr einen unverkäuflichen "Lilien-Hammer". Ein symbolisches Erinnerungsstück für die große Unterstützung beim Stadionumbau. 2.) Wollt Ihr Eure Dauerkarte definitiv verlängern und die Anzahl der Heimspiele zahlen, denen Ihr auch tatsächlich im Stadion beiwohnen könnt? Auch das ist möglich.

Alle Informationen zur Verlängerung der Dauerkarten erhaltet Ihr hier.

+++ NLZ startet in die Vorbereitung +++

Die Pause hat ein Ende, die Fußballschuhe werden wieder geschnürt. In dieser und der kommenden Woche starten die Teams des Nachwuchsleistungszentrums des SV Darmstadt 98 in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit 2020/21. Die U19 der Lilien, die in der vergangenen Saison als Hessenmeister in die A-Junioren-Bundesliga aufstieg, schuftet am Donnerstag (16.7.) in ihrer ersten Trainingseinheit auf dem NLZ-Gelände. Der Aufstieg der Mannschaft von Trainer Georg-Martin Leopold war indes nicht nur für die Jungs aus der U19, sondern auch für den gesamten Verein etwas ganz Besonderes. Erstmals in der Geschichte des SV 98 spielen alle Teams in den höchsten Spielklassen. Die Herausforderung für das NLZ sei deswegen noch einmal größer geworden, meint Björn Kopper. "Aber wir freuen uns drauf. Ich hoffe, dass die Teams wieder eine gute Saison spielen werden. Dafür werden wir uns bestmöglich vorbereiten", betont der Leiter des Nachwuchsleistungszentrum der Lilien.

+++ Victor meets Kloppo +++

Für sv98.de hat Victor Palsson seine Traumelf notiert (Hier entlang!). Und eigentlich hatte er zu allen Spielern bereits die ein oder andere interessante Anekdote ausgepackt. Doch eine Geschichte lag ihm dann doch noch auf der Zunge – seine Begegnung mit Jürgen Klopp. Dem Trainer, der in der aktuellen Saison nach 30 Jahren den Premier-League-Titel nach Liverpool holte und im vergangenen Sommer die Champions League gewann. "Ich habe Jürgen Klopp im vergangenen Jahr getroffen, als ich mir ein Spiel an der Anfield Road anschaute. Am Tag nach der Partie war ich auf dem Trainingsgelände. Wir haben uns nur zehn bis 15 Minuten unterhalten", verrät Palsson. Doch diese wenigen Minuten hatten es in sich. "Er hat ein großes Herz und einen großartigen Charakter. Nach dem kurzen Gespräch hatte ich das Gefühl, dass ich ihn seit Jahren kenne", schmunzelt der isländischen Nationalspieler in Diensten des SV Darmstadt 98 über seine Begegnung mit Klopp.

+++ Lilien-Fanmannschaft ist startklar +++

Das Team sowie das Trainer- und Funktionsteam stehen. Die Fanmannschaft des SV Darmstadt 98 ist komplett. Die Auswahltrainings, an denen über 50 Bewerber teilnahmen sind abgeschlossen. Trainer Andreas Degenhardt und sein Team freuen sich auf die neue Herausforderung. "Das ist wirklich eine sehr reizvolle Aufgabe", betont der Coach der Fanmannschaft. Mit seiner Truppe aus Lilienfans wird Degenhardt in der untersten Klasse – Kreisliga D in Darmstadt – starten. Alle Infos zur Fanmannschaft findet Ihr hier. Zur offiziellen Facebook-Seite gelangt Ihr hier.

+++ Happy Birthday, Kevin! +++

Im Sommer 2017 verpflichtete der SV Darmstadt 98 den zu diesem Zeitpunkt vereinslosen Kevin Großkreutz. Der gebürtige Dortmunder blieb in der Folge ein Jahr am Böllenfalltor und lief insgesamt 28-Mal im Trikot der Lilien auf. Dabei erzielte der Weltmeister von 2014 drei Treffer und bereitete ebenso viele Tore vor. Im Sommer 2018 schloss sich Großkreutz, der mit Borussia Dortmund zweimal Deutscher Meister und einmal DFB-Pokalsieger wurde, dem KFC Uerdingen an. Am kommenden Sonntag (19.7.) wird der Rechtsverteidiger 32 Jahre alt. sv98.de wünscht Dir alles Gute zum Geburtstag, lieber Kevin!

Soziales Engagement