Details

Palsson für Island | Mai für Deutschland

Allgemeines

Zwei Spieler des SV Darmstadt 98 gehen in dieser Woche auf Länderspielreise: Victor Palsson ist für die isländische Nationalmannschaft im Einsatz, Lars Lukas Mai weilt bei der deutschen U21-Nationalelf. Die anderen Lilien standen am heutigen Mittwoch (7.10.) am Böllenfalltor auf dem Platz und testeten gegen den SV Sandhausen - eine Menge los am Bölle. In unserer Rubrik "Lilien querbeet" versorgen wir Euch wöchentlich - immer mittwochs - mit allen wichtigen Nachrichten rund um das Vereinsleben des SV Darmstadt 98.

+++ Road to Europameisterschaft +++

Die isländische Nationalmannschaft hat die Endrunde der Europameisterschaft im kommenden Jahr fest ins Visier genommen – und Victor Palsson ist mittendrin. Die Nordeuropäer sind noch zwei Spiele von der fixen Qualifikation entfernt. In den Playoffs müssen die Isländer noch zwei Spiele gewinnen. Im ersten Duell treffen Palsson und Co. in Reykjavik auf Rumänien (8.10., 20.45 Uhr). "Do or Die", so das Motto. Denn die Playoffs werden in diesem Jahr im K.o.-Modus ausgespielt. In der ersten von insgesamt vier Playoff-Gruppen kämpfen neben Island auch noch Rumänien, Bulgarien und Ungarn um ein EM-Ticket. Sollte Island das Duell gegen die Rumänen gewinnen, treffen Palsson und Co. im Endspiel auf den Sieger der Partie zwischen Bulgarien und Ungarn. Die Finalspiele um die endgültige Qualifikation finden dann am 31. März im kommenden Jahr statt. Doch damit nicht genug. Gleich dreimal ist das isländische Nationalteam in dieser Länderspielpause im Einsatz. Bereits am Sonntag (11.10., 20.45 Uhr) geht es in der Nations League gegen Dänemark weiter. Im gleichen Wettbewerb duellieren sich die Isländer am Mittwoch (14.10., 20.45 Uhr) abschließend mit Belgien.

+++ Neuling in der deutschen U21 +++

In der Qualifikation für die U21-Europameisterschaft 2021 baut U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz auf sieben Neulinge im Kader der DFB-Junioren. Einer von diesen sieben Neuen ist Lars Lukas Mai. Der Innenverteidiger des SV Darmstadt 98 wurde in der vergangenen Woche erstmals für die U21-Nationalmannschaft nominiert. In den deutschen Juniorenauswahlen ist er allerdings kein Unbekannter. Mai durchlief seit der U15 sämtliche Nationalmannschaften. Auf sein Debüt für die U21 hofft er bereits am kommenden Freitag (9.10., 18.15 Uhr). Dann trifft das DFB-Team auf Moldawien. Weiter geht es am Dienstag (13.10., 18.15 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Bosnien. Um die Chance auf die EM-Endrunde zu wahren, müssen die deutschen Junioren beide Spiele gewinnen. "Die Jungs haben mittlerweile die ersten Pflichtspiele in ihren Vereinen hinter sich und bringen eine bessere Matchpraxis mit. Deshalb gehen wir unsere Ziele voller Zuversicht an", erklärte Stefan Kuntz auf dfb.de.

+++ Lilien testen gegen Sandhausen +++

Der SV Darmstadt 98 nutzte die Länderspielpause für ein Testspiel. Am heutigen Mittwoch (7.10.) trafen die Lilien auf dem Trainingsplatz am Böllenfalltor auf den SV Sandhausen - 2:2, so der Endstand (zum Spielbericht). "Das Testspiel war wichtig für uns und die Jungs haben es ordentlich gemacht. Wir konnten den Spielern, die bisher wenig zum Einsatz kamen, die nötige Spielzeit geben. Sandhausen ist mit der kompletten Kapelle aufgelaufen, sodass wir gegen einen sehr guten Testspielgegner gespielt haben. Das Niveau der Partie war dementsprechend ganz gut", erklärte Cheftrainer Markus Anfang. Während Felix Platte und Braydon Manu die Südhessen in Führung brachten, konnten Philip Türpitz und Daniel Keita-Ruel für Sandhausen ausgleichen. Alle Highlights der Partie seht Ihr am Mittwochabend auf unserem offiziellen YouTube-Kanal.

+++ Abstimmen für Tobias Kempe! +++

Was für ein Strahl. Es läuft die 66. Minute im DFB-Pokalspiel zwischen dem 1. FC Magdeburg und dem SV Darmstadt 98. Ein langer Ball von Lars Lukas Mai findet Seung-ho Paik, der an der Strafraumgrenze zu Serdar Dursun passt. Der Lilien-Stürmer schaltet blitzschnell und legt auf den freistehenden Tobias Kempe ab. Was dann geschieht, ist Wahnsinn. Die Nummer elf der Lilien hämmert die Kugel mit dem ersten Kontakt unhaltbar in den Winkel – Traumtor. Kein Wunder also, dass auch die Sportschau auf den Kempe-Treffer aufmerksam wurde. Der Strahl des Darmstädters ist für das "Tor des Monats September" nominiert. Und Ihr habt die Chance, diesen Titel ans Böllenfalltor zu holen. Noch bis 17.10. könnt Ihr für Tobias Kempe abstimmen und seinen Hammer zum "Tor des Monats" voten.

Stimmt jetzt HIER für den Kempe-Hammer ab!

+++ Kantersieg vor heimischer Kulisse +++

Gute Woche für die Fanmannschaft des SV Darmstadt 98: Nachdem die Lilien das Duell gegen DJK-SSG Darmstadt II am Dienstag (29.9.) vor den Augen von Cheftrainer Markus Anfang mit 4:2 für sich entscheiden konnten, folgte der nächste Dreier am vergangenen Sonntag (4.10.). Im Heimspiel gegen den SV Hellas Darmstadt II siegte die "Zwote" souverän und hochverdient mit 7:1. Dabei brauchte der SV 98 allerdings einen kleinen Weckruf in Form des Führungstreffers der Gäste. Doch im Anschluss drehte das Team von Coach Andreas Degenhardt so richtig auf. Bis zur Pause stellten Markus Wetter (12.), Friedel Matheis (24., 44.) und Jannis Kupfer (45.+2) auf 4:1. Im zweiten Durchgang machten erneut Matheis (48.) sowie zwei weitere Wetter-Treffer (40., 80.) den Heimsieg perfekt. Damit hat die "Zwote" nach fünf Spieltagen zehn Punkte auf der Habenseite. Weiter geht es für die Fanmannschaft der Lilien am kommenden Sonntag (11.10., 13 Uhr). Dann trifft der SV 98 auswärts auf den FC Ober-Ramstadt II.

Soziales Engagement