Details

City-Fanshop des SV 98 ist eröffnet

Fans Allgemeines

Wer am heutigen Donnerstag (5.11.) über den Friedensplatz flanierte, konnte einen Shop definitiv nicht übersehen. Geschmückt mit zahlreichen blau-weißen Ballons, versehen mit dem Lilienlogo – so erstrahlte der neue City-Fanshop des SV 98 mitten in der Darmstädter Innenstadt. Auch Markus Anfang ließ es sich nicht nehmen, am Tag der Eröffnung vorbeizuschauen. Zusammen mit Martin Kowalewski, dem Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Lilien, weihte der Cheftrainer den neuen City-Fanshop am Friedensplatz 4 in Darmstadt ein.

v.l.n.r.: Markus Anfang (Cheftrainer), Monika Seckert (Merchandising-Mitarbeiterin), Martin Kowalewski (Geschäftsführer Markting & Vertrieb)

Die Schere, um das symbolträchtige blaue Bändchen zu durchschneiden, überließ er jedoch lieber dem Geschäftsführer des SV 98. Einmal angesetzt, schon durchgeschnitten: Die Freude über die Eröffnung des neuen City-Fanshops war bei allen Beteiligten riesig. Lediglich zwei Monate lagen zwischen den ersten Umbauarbeiten und der Eröffnung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. "Der City-Fanshop ist toll geworden. Wir freuen uns riesig darüber", betonte Kowalewski. "Die Eröffnung des neuen Lilienshops hat eine große Bedeutung für uns. Der SV Darmstadt 98 ist seit jeher das emotionale Herzstück der Stadt", erklärte der Geschäftsführer, der die Bereiche Marketing und Vertrieb beim SV 98 verantwortet.

Kein Wunder also, dass die Lilien ausgerechnet mitten in die Darmstädter Innenstadt zogen. Eine enge Verbindung zwischen Stadt und Verein besteht schon immer. Nur ein Fanshop in der City, der fehlte noch. "Es gab zahlreiche Nachfragen von Seiten der Fans, aber auch von Sponsoren und Menschen aus der Stadt, warum wir uns nicht auch im Zentrum zeigen. Das war für uns der Impuls zu sagen: Komm, wir gehen das Projekt an", verriet Kowalewski.

Als sich die Chance ergab, griffen die Lilien zu. So übernahm der SV 98 die 76 Quadratmeter große Ladenfläche des ehemaligen ASPHALTGOLD Stores. Und das, trotz schwieriger Zeiten in der anhaltenden Corona-Pandemie. "Mit der Eröffnung wollen wir in diesen extrem schwierigen Zeiten ein Zeichen für den Einzelhandel setzen", so der Geschäftsführer des SV 98.

Täglich von montags bis samstags hat der neue City-Fanshop von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Trikots, Hoodies, Mützen und Schals, Babyartikel, Pins, Tassen, Gläser und vieles mehr: Im neuen Lilienshop findet jeder Besucher alles, was das blau-weiße Herz begehrt. Doch nicht nur das. "Der neue City-Fanshop soll auch als Begegnungsstätte von Fans und Verein dienen", sagt Kowalewski. So sollen die Räumlichkeiten perspektivisch für unterschiedliche Events wie Lesungen oder Fanabende zur Verfügung stehen. Ein Fan-Shop, eine Begegnungsstätte – mitten in der City, am Friedensplatz 4 in Darmstadt.

Der neue City-Fanshop der Lilien unterliegt selbstverständlich einem der aktuellen Situation angepassten Hygienekonzept. Im Shop können sich maximal sieben Besucher gleichzeitig aufhalten, um die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.    

Soziales Engagement