Details

Palsson gegen die DFB-Elf | Sondertrikot | 198 Lilienspiele

Victor Palsson ist die einzige Lilie, die auf Länderspielreise geht. Die Nummer vier des SV Darmstadt 98 trifft im Zuge der WM-Qualifikation mit Island unter anderem auf die deutsche Nationalmannschaft. Alle Informationen dazu sowie zum 198. Pflichtspiel von Fabian Holland und dem Lilien-Sondertrikot lest Ihr in dieser Woche in "Lilien querbeet" - unsere Rubrik, in der wir Euch wöchentlich - immer mittwochs - mit allen wichtigen Nachrichten rund um das Vereinsleben des SV 98 versorgen.

Fotos: Holtzem | @footballiceland

+++ Holt Euch das Lilien-Sondertrikot! +++

"… doch in ihrer roten Hölle hatten wir 'ne Menge Spaß!", so steht es im Kragen des neuen Lilien-Sondertrikots. Gemeint ist dabei natürlich der spektakuläre Derbysieg des SV Darmstadt 98 auf dem Bieberer Berg. Ostern '98? Wisst Ihr noch? Mit 3:2 bezwangen die Darmstädter damals den Rivalen aus Offenbach. Am 04. April – also am Ostersonntag – jährt sich nun der Oster-Derbysieg gegen die Kickers. Die Mannschaft des SV 98 wird in Erinnerung daran im Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (4.4., 13.30 Uhr) in Sondertrikots auflaufen. Diese ähneln mit ihrem auffälligen, blau-weißen Karo-Design dem mittlerweile legendären Vorbild, dass die Lilien damals vor 23 Jahren auf dem Bieberer Berg trugen. Die Sondertrikots erhaltet Ihr im Online-Shop des SV 98.

 

Holt Euch das Lilien-Sondertrikot!

 

+++ Palsson misst sich mit der DFB-Elf +++

Wer sammelt die ersten Punkte im Kampf um das WM-Endrundenticket? Zusammen mit Deutschland, Armenien, Liechtenstein, Nordmazedonien und Rumänien befindet sich Island in Gruppe J der WM-Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Dabei bekommt es die isländische Nationalmannschaft gleich am ersten Spieltag mit dem Favoriten dieser Quali-Gruppe zu tun. Und Victor Palsson ist mittendrin. Der Defensivspieler des SV Darmstadt 98 steht im Aufgebot des isländischen Nationalteams, welches am kommenden Donnerstag (25.3.) auf Deutschland trifft. Anstoß in Duisburg ist um 20.45 Uhr. Wer verfolgen möchte, wie sich die Nummer vier der Lilien gegen Leroy Sane, Serge Gnabry und Co. schlägt, kann dies sogar im Free-TV tun. RTL zeigt die Partie zwischen Deutschland und Island ab 20.15 Uhr live und in voller Länge.

+++ Palsson und Island: Der Weg zum WM-Ticket +++

Das Spiel gegen die DFB-Elf ist allerdings nicht der einzige Auftritt von Victor Palsson und Island in dieser Länderspielpause. Schon am Sonntag (28.3.) wartet auf die Isländer das nächste Duell in der WM-Qualifikation. Es geht um 18 Uhr im armenischen Jarewan gegen Armenien. Anlässlich des dritten und damit letzten Spieltags dieser Länderspielreise schlägt der isländische Tross dann seine Zelte in Liechtenstein auf. Dort gastieren Palsson und Co. am Mittwoch (31.3.) um 20.45 Uhr im Rheinpark Stadion in Vaduz. Doch wie sichern sich die Isländer überhaupt ein Ticket für die Endrunde der Weltmeisterschaft 2022? Dabei gibt es mehrere Wege. Die zehn Gruppensieger qualifizieren sich direkt für das Turnier in Katar. Alle Gruppenzweiten haben dagegen die Chance, sich über den Umweg der Playoffs ein WM-Ticket zu sichern. Zusammen mit den zwei besten Teams der UEFA Nations League, die sich nicht über die Quali direkt qualifizieren konnten und auch nicht zu den zehn Gruppenzweiten gehörten, messen sich die Gruppenzweiten in einem zusätzlichen Playoff-Turnier.

+++ Einhundertachtundneunzig +++

17. August 2014. DFB-Pokal, Darmstadt 98 gegen den VfL Wolfsburg. Böllenfalltor. Für Fabian Holland war das Duell gegen die Wölfe ein besonderes Spiel. Nicht nur, weil der Pokalkrimi über 120 Minuten und Elfmeterschießen andauerte. Sondern auch, weil es sein erstes Pflichtspiel im Trikot der Lilien war. 2.408 Tage nach seinem ersten Einsatz für den SV 98 kickte Holland noch immer für Mannschaft vom Böllenfalltor. Am 20. März 2021 stand er beim 1:1 der Lilien auswärts bei Eintracht Braunschweig wieder in der Startelf. Und wieder war es eine besonderes Partie für den Kapitän der Südhessen - nämlich sein 198. Pflichtspiel für die Blau-Weißen. Damit belegt Holland in der Statistik der Darmstädter Rekordspieler den 16. Rang. Direkt vor ihm: Volker Kispert (203 Lilien-Spiele), Marcel Heller, Aytac Sulu und Walter Bechtold (alle 210).

+++ Happy Birthday, Richard Hasa! +++

141 Pflichtspiele für die Lilien. Von 2001 bis 2007 lief Richard Hasa für den SV Darmstadt 98 auf. Dabei erzielte der slowakische Innenverteidiger acht Treffer. Heute trainiert Hasa in der Hessenliga den SC Viktoria Griesheim und wird am kommenden Samstag (27.3.) 51 Jahre alt. sv98.de wünscht Dir alles Gute zu Deinem Geburtstag, Richard!

Soziales Engagement