Details

SV 98 spricht sich für Rückkehr von Gästefans aus

Fans

Im Zuge der Gespräche des SV Darmstadt 98 mit den zuständigen Behörden rund um eine schrittweise Wiederzulassung von Zuschauern ins Stadion wird der SV 98 ein Konzept einreichen, um auch Gästefans den Zutritt zu ermöglichen. Das Konzept fußt auf der geltenden Corona-Schutzverordnung des Landes Hessen und den dazu erarbeiteten Hygiene- sowie Infektionsschutzmaßnahmen. Auch bei der am 14. Juli stattfindenden DFL-Mitgliederversammlung wird sich der SV 98 für Gästefans im Stadion aussprechen.

Foto: Holtzem

Rüdiger Fritsch: „Wir alle sehnen uns nach einer Rückkehr zur Normalität. Dieser Normalität können wir uns nur annähern, wenn wir auch die Dinge umsetzen, die in Bezug auf die Corona-Gesamtsituation möglich sind. Dies besprechen wir aktuell sehr konstruktiv mit den lokalen Behörden. Und hierzu gehören im Fußball die Gästefans. Gerade dieser stimmungsmäßige Wettstreit auf den Rängen ist elementar für die Atmosphäre und das Stadionerlebnis. Wir Lilien werden daher in der nächste Woche anstehenden Mitgliederversammlung der DFL für die grundsätzliche Zulassung von Gästefans stimmen.“

Soziales Engagement