Details

Alle Infos zum Saisonstart | Zahlenspiele auf den Trikots

Allgemeines

Die Sommerpause ist rum, am Samstag (24.7.) starten die Lilien in die neue Spielzeit der 2. Bundesliga. Und wir haben für Euch alle Informationen zum Saisonstart 2021/22 im Angebot. Zudem liefern wir Euch einen Überblick zu den Rückennummern unserer Neuzugänge und der ein oder andere Lilien-Geburtstag stand in dieser Woche auch noch an. In unserer Rubrik "Lilien querbeet" versorgen wir Euch wöchentlich - immer mittwochs - mit allen wichtigen News aus dem Vereinsleben des SV Darmstadt 98.

Fotos: Alexander Scheuber | Stefan Holtzem

+++ Zahlenspiele +++

Aberglaube? Eine besondere Bedeutung? Oder einfach nur komplett egal? Die Rede ist von den Trikotnummern. Doch wer hat welche? sv98.de gibt Euch einen Überblick zu den Zahlen, die die Rückseite der Trikots unserer Neuzugänge zieren. Insgesamt zehn neue Spieler durften die Südhessen bislang in dieser Sommertransferperiode in der Lilien-Familie begrüßen. Der frischste Neuzugang ist derweil Nemanja Celic, der am vergangenen Montag (19.7.) am Böllenfalltor unterschrieb (zur Extrameldung). Er hat sich für die Nummer "43" entschieden. Warum? "Bei meinem ersten Profivertrag habe ich diese Nummer zugeteilt bekommen. Sie hat mir auf Anhieb gefallen", verriet der defensive Mittelfspieler in seinem Antrittsinterview auf dem YouTube-Kanal der Lilien. Die weiteren Rückennummern unserer Neuzugänge im Überblick:

  • 7: Benjamin Goller
  • 9: Phillip Tietz
  • 13: Morten Behrens
  • 16: Luca Pfeiffer
  • 17: Frank Ronstadt
  • 19: Emir Karic
  • 20: Jannik Müller
  • 21: Steve Kroll
  • 24: Lasse Sobiech
  • 43: Nemanja Celic

+++ Alle Infos zum Saisonstart der 2. Bundesliga +++

Neue Saison. Alte, aber auch neue Anstoßzeiten. Viel Zeit bis zum Start in die Zweitliga-Spielzeit 2021/22 bleibt nicht mehr. Schon am kommenden Wochenende steigt der erste Spieltag. Während die neue Saison bereits am Freitagabend (23.7., 20.30 Uhr) mit dem Duell zwischen Schalke 04 und dem Hamburger SV eröffnet wird, müssen die Lilien erst am Samstagmittag (24.7., 13.30 Uhr) im Merck-Stadion am Böllenfalltor gegen den SSV Jahn Regensburg ran. Eine besondere Partie. Schließlich dürfen nach einer vergangenen Saison voller Geisterspiele erstmals wieder knapp 5.000 Fans die Lilien live von den Rängen am Bölle anfeuern. Allerdings wird das Samstagsspiel eine halbe Stunde später angepfiffen: Ab der neuen Saison beginnen die Partien am Samstagmittag allesamt um 13.30 Uhr statt um 13 Uhr. Außerdem müssen sich alle Zweitliga-Freunde auf eine weitere Änderung einstellen: Montagspiele wird es in der neuen Spielzeit nicht mehr geben. Dafür findet das Top-Duell des Spieltags samstagabends um 20.30 Uhr statt. Die Anstoßzeiten am Freitagabend (18.30 Uhr) sowie am Sonntagmittag (13.30 Uhr) bleiben bestehen.

+++ 2. Bundesliga: So seht Ihr die Spiele im TV +++

Wer die Lilien nicht live im Stadion verfolgen kann, kann alle 34 Spieltage live im TV sehen. Sky überträgt sämtliche Spiele der 2. Bundesliga live und in voller Länge. Der Pay-TV-Sender zeigt sowohl alle Freitags- sowie Samstagsspiele um 13.30 Uhr und 20.30 Uhr als auch die Partien am Sonntag. Auch OneFootball zeigt alle Einzelspiele der 2. Bundesliga live und in voller Länge in ihrer App. Möglich macht das eine Partnerschaft zwischen der Plattform und Sky, dank welcher jedes Einzelspiel jeweils für 3,99 Euro (ohne Abo oder Registrierung) auf Pay-per-View-Basis erhältlich ist. Zudem könnt Ihr alle Samstagsspiele, die um 20.30 Uhr angepfiffen werden, alternativ im Free-TV bei Sport1 sehen. Ebenfalls freiempfangbar laufen auf Sat.1 die Saisoneröffnung sowie die beiden Relegationsspiele um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. 

+++ Alles Gute zum Geburtstag, Franky! +++

"Darmstadt 98 hat sich frühzeitig um mich bemüht und mir das Gefühl gegeben, dass man mich unbedingt an Bord haben will", erklärte Frank Ronstadt in seinem Statement bei seiner Verpflichtung im vergangenen Mai. Bei den Generalprobe der Lilien gegen den 1. FC Köln II feierte der Abwehrspieler seine ersten Minuten im Trikot des SV Darmstadt 98 (zur Extrameldung). Am heutigen Mittwoch (21.7.) wurde Ronstadt 24 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem Ehrentag, Franky!

+++ Happy Birthday, Clemens! +++

Eigentlich kann Clemens Riedel noch für die U19 der Lilien spielen, doch die komplette Vorbereitung samt Trainingslager und Testspielen absolvierte er bei den Profis des SV Darmstadt 98. "Ich lerne jeden Tag dazu", erklärte er im Interview mit sv98.de und fügte hinzu: "Ich gucke genau, was die anderen Innenverteidiger machen - nicht nur fußballerisch, sondern auch in Sachen Kommunikation." Weiterentwickeln wolle er sich - Tag für Tag. Mit seinen gerade mal erst 18 Jahren zählt der zentrale Abwehrspieler zu den jüngsten Akteuren, die für den SV 98 aktuell auf dem Rasen stehen. Dabei hat Riedel die Volljährigkeit noch nicht lange inne. Erst am vergangenen Montag (19.7.) feierte er seinen 18. Geburtstag. Wir gratulieren Dir nachträglich und ganz herzlich zu Deinem Ehrentag, Clemens!

+++ Herzlichen Glückwunsch, Walter! +++

Acht Jahre und 212 Pflichtspiele im Trikot der Lilien: Walter Bechtold verbrachte die längste seit seiner Karriere am Böllenfalltor. 1972 schloss er sich dem SV Darmstadt 98 an und blieb bis 1980 den Lilien treu. In dieser Zeit stieg er mit den Südhessen 1978 in die erste Bundesliga auf. Noch heute steht der ehemalige Darmstädter mit 52 Treffern im Liliendress auf Rang vier der ewigen Rekordtorschützen-Liste des SV 98. Am kommenden Sonntag (25.7.) feiert Bechtold seinen 74. Geburtstag. Alles Gute und vor allem Gesundheit wünschen wir Dir, lieber Walter!

Soziales Engagement