Details

Infos zum KSC-Ticketverkauf

Kartenausgabe am Gästeblock *** SV 98 verwaltet Personendaten

 

Der SV Darmstadt 98 freut sich darüber, vom KSC ein Kontingent von 500 Stehplätzen zum Preis von 16 € (inkl. 1 € VVG) für das Spiel am Freitag, den 30.07. in Karlsruhe zugeteilt bekommen zu haben. Sitzplätze sind aufgrund der Bausituation nicht erhältlich.

Foto: DFL/Scheuber

Aufgrund der speziellen Umstände und kurzfristigen Logistik hat sich der SV 98 für eine besondere Vorgehensweise zum Ticketverkauf entschieden.

Wer kann Karten erwerben?

Seit Mittwoch läuft online über den Ticketshop des SV 98 der freie Verkauf der Gästetickets. Pro Person kann je eine Karte erworben werden.

Wann erhält man die Karten?

Achtung: Es erfolgt kein Versand der Eintrittskarten. Die Tickets werden nach Vorlage des Namens & der Bestellnummer auf dem Birkenparkplatz (der ausgewiesene Gästeparkplatz) in der Nähe des Gästeblocks in Karlsruhe von Mitarbeitern des SV 98 ausgegeben. Die Ausgabe erfolgt ab 16 Uhr aus einem dort geparkten Kleinbus mit auffälligem Lilien-Branding.

Welche Hygienevorschriften gelten?

Für den Zutritt ins Stadion benötigt Ihr einen GGG-Nachweis, d.h. den Nachweis über eine vollständige Impfung seit mehr als 14 Tagen, einen Genesenennachweis oder einen tagesaktuellen, negativen Test (max. 24h alt). Alle Karten sind personalisiert, der Name des Ticketinhabers wird auf der Karte vermerkt und am Eingang abgeglichen. Eine Übertragung ist nicht möglich. Die Daten der Karteninhaber werden vom SV Darmstadt 98 e.V. verwaltet und nur im Infektionsfalle an die Gesundheitsbehörden weitergeleitet.

Beachtet bitte schon jetzt, dass sich insbesondere die lokalen Hygieneregelungen bei Auswärtsspielen in den kommenden Wochen regelmäßig stark unterscheiden können und einmalige Erfahrungen auf keinen Fall für andere Stadien geltend gemacht werden können.

Soziales Engagement