Details

7.800 Mitglieder | Dankbar fürs Debüt

Allgemeines

Frank Ronstadt spricht über seine ersten Pflichtspielminuten im Dress des SV Darmstadt 98. Außerdem ist die Lilien-Familie auf 7.800 Mitglieder angewachsen. Und für Eure Augen und Ohren haben wir diese Woche auch zwei absolute Empfehlungen für Euch parat. Eine Menge los am Bölle. In unserer Rubrik "Lilien querbeet" versorgen wir Euch wöchentlich - immer mittwochs - mit allen wichtigen Nachrichten aus dem Vereinsleben des SV 98.

Fotos: Stefan Holtzem | eibner-Pressefoto

+++ Ronstadt: Dankbar, wieder auf dem Platz zu stehen +++

"Mir geht's gut", sagte Frank Ronstadt eingangs einer virtuellen Medienrunde am Mittwoch (22.9.). Kein selbstverständlicher Satz des 24-Jähriger. Schließlich hatte er seit seiner Ankunft am Böllenfalltor erst mit einer Bänderverletzung und später mit einer Corona-Erkrankung und deren Nachwirkungen zu kämpfen. "Doch die Phase hat mich mehr gestärkt, als sie mich geschwächt hat", betonte Ronstadt, der am vergangenen Spieltag erstmals in einem Pflichtspiel für den SV Darmstadt 98 auflief. Beim 1:0-Heimerfolg der Lilien gegen Dynamo Dresden kam die Nummer 17 der Südhessen in der 62. Minute in die Partie. Ronstadt: "Ich bin sehr dankbar, dass ich nach dieser langen Zeit wieder auf dem Platz stehen konnte."

+++ WirLilien - 7.800 +++

Die Lilien sind stolz darauf, ein Mitgliederverein zu sein! Und um dieses Credo noch weiter zu stärken, hat sich der SV Darmstadt 98 Mitte Juli mit einer Mitgliederoffensive ein ambitioniertes Saisonziel gesetzt: Auf 10.000 Mitglieder anwachsen. Diesem Ziel sind die Südhessen in der vergangenen Woche wieder ein Stück näher gekommen. Insgesamt 235 neue Mitglieder hat der SV 98 in der gesamten Aktionswoche vor dem Mitgliederspieltag gegen Dynamo Dresden hinzugewonnen. Allein 216 Neu-Mitglieder meldeten sich am Spieltag selbst an. Eine beachtliche Zahl, welche die Lilien nun die Marke von 7.800 Mitgliedern knacken ließ. Ihr wollt auch Mitglied in diesem besonderen Verein werden? Dann füllt jetzt Euren Antrag auf www.wirlilien.de aus. Jede Unterschrift zählt!

+++ 1 Stunde, 47 Minuten, 23 Sekunden +++

Es ist die mit Abstand längste Folge des 98er-Podcast. Kein Wunder, schließlich nehmen wir Euch in der neuesten Ausgabe mit auf eine Reise durch die 100-jährige Geschichte des Merck-Stadion am Böllenfalltor. In Folge 12 dreht sich alles um das diesjährige runde Jubiläum unseres geliebten Stadions. Dazu haben wir Thomas Spengler vom Vereinshistorischen Referat des SV98 eingeladen. Er sagt: "Wir müssen uns mit unserem Stadion überhaupt nicht verstecken." Hört mal rein, es lohnt sich! Ob am Stück oder in mehreren Teilen: Danach seid ihr definitiv Bölle-Experten. Die neueste Folge findet Ihr überall dort, wo es Podcasts gibt - sei es bei Spotify, Apple Podcasts oder Eurem favorisierten Podcatcher.

Hier anhören: Der 98er-Podcast - 100 Jahre Bölle!

+++ Öffentliches Training am Donnerstag +++

Ihr wollt den Lilien vor dem Auswärtsspiel in Heidenheim den letzten Push verpassen? Kein Problem. Dann streicht Euch den morgigen Donnerstag (23.9.) blau im Terminkalender an. Denn dann findet das öffentliche Abschlusstraining der Profis des SV Darmstadt 98 statt. Los geht's um 12.30 Uhr. Zuschauer sind zur Einheit zugelassen und herzlich willkommen. Schaut vorbei und holt Euch die letzten Eindrücke der Lilien vor der Partie beim 1. FC Heidenheim.

Tickets für Heidenheim vs. Darmstadt sicher! Hier gibt's alle Infos

+++ Jetzt auf YouTube: "Wie gut kennst Du?" +++

Es ist der ultimative Freundschaftstest! Es geht um Ehre, um Stolz. Was ist das Lieblingsessen des anderen? Was würde der jeweils andere an der Bar bestellen? Lieblingsserie? Lieblingsreiseziel? Oder wer kann besser Englisch? Wir haben die Freundschaft der beiden Kumpels Phillip Tietz und Marvin Mehlem auf die Probe gestellt. Macht Euch bereit für schmerzende Lachmuskeln! In unserer neuen Rubrik "Wie gut kennst Du?" testen wir das Know-How unserer Lilien über ihre Mannschaftskollegen. Die erste "Wie gut kennst Du?"-Folge findet Ihr auf unserem YouTube-Kanal. Reinschauen? Lohnt sich!

"Wie gut kennst Du?"

Soziales Engagement