Details

"Konsequent bleiben" | Unschlagbare eLilien

Allgemeines

Die eFootballer des SV Darmstadt 98 sind nach insgesamt vier Spieltagen weiterhin das Maß aller Dinge in der Virtuellen Bundesliga, zudem blickt Nemanja Celic auf das kommende Duell mit Erzgebirge Aue und die Lilien knacken auf TikTok die Marke von 60.000 Followern. Eine Menge los am Bölle. In unserer Rubrik "Lilien querbeet" versorgen wir Euch wöchentlich - immer mittwochs - mit allen interessanten Nachrichten aus dem Vereinsleben des SV 98.

Foto: Stefan Holtzem | SV 98

+++ Konsequent bleiben, weiter hart arbeiten +++

Als Nemanja Celic in einer Medienrunde am Dienstag (23.11.) über die Entwicklung der Mannschaft in dieser Spielzeit sprach, wurde er deutlich. "Wir haben uns aus der Scheiße am Anfang der Saison herausgearbeitet", so der Mittelfeldspieler des SV 98. Nach zwei Auftaktniederlagen in der Liga, dem Pokalaus bei 1860 München sowie zahlreiche Quarantäne-Maßnahmen nach Corona-Fällen haben die Lilien mächtig an Fahrt aufgenommen. Mit nun 26 Punkten nach 14 Spieltagen steht der SV 98 gut da. Zudem gab es aus den letzten sechs Partien fünf Siege und ein Remis. Doch Celic mahnt. "Wie man so schön sagt: Im Erfolg macht man die größten Fehler. Deshalb müssen wir konsequent bleiben und weiter so hart arbeiten wie bisher." Schließlich wartet am Samstag (27.11./13.30 Uhr) direkt die nächste Herausforderung auf die Südhessen: Erzgebirge Aue. "Sie sind aktuell sehr formstark, wir aber auch. Dazu spielen wir auswärts - und das auch noch ohne Fans", betont Celic und ergänzt: "Es wird ein hartes Stück Arbeit für die gesamte Mannschaft. Wir sind aber sehr fokussiert darauf, am Spieltag wieder alles zu geben."

+++ Unschlagbare eLilien +++

Es läuft nicht nur auf dem echten, sondern auch auf dem virtuellen Rasen. Was für ein Auftakt für die eFootballer des SV Darmstadt 98 in die neue Saison der Virtuellen Bundesliga (VBL). Nach den beiden Siegen am ersten Doppelspieltag gegen Eintracht Frankfurt und Mainz 05 setzten die eLilien ihren Ungeschlagen-Lauf auch am zweiten Spieltag weiter fort. Sowohl gegen den SV Sandhausen (1:1, 1:0, 0:0) als auch gegen Jahn Regensburg (4:2, 1:1, 1:0) feierten Alex Czaplok, Arti Zeqiri und Marcel Deutscher zwei Gesamtsiege. Diese sorgten dafür, dass die Darmstädter weiterhin ungeschlagen die Tabelle der Süd/Ost Division in der Virtual Bundesliga anführen. Glückwunsch, Jungs!

+++ Weiter so! +++

Setzt sich der Lauf der Lilien auf dem virtuellen Rasen fort? Die eFootballer des SV 98 sind am heutigen Mittwochabend (24.11.) erneut gefordert. Um 18 Uhr treffen Marcel Deutscher und Co. auf Hertha BSC. Dabei wollen die Südhessen ihre Tabellenführung verteidigen. Zudem sind die eLilien als einziges Team der deutschen VBL noch ohne Niederlage - weder in den Einzelspielen noch in der Gesamtwertung. Das soll auch nach dem Duell gegen die Hauptstädter so bleiben. Doch dafür braucht es wieder einmal Eure virtuelle Unterstützung. Wir übertragen die Partie zwischen den eLilien und der Hertha auf dem offiziellen Twitch-Kanal unseres eFootball-Teams. Schaut mal rein!

+++ TikTok: Lilien knacken 60.000er-Marke +++

Unterhaltsam, lustig, selbstironisch. Das ist der TikTok-Kanal des SV Darmstadt 98. Mal erklärt Mathias Honsak die österreichische Sprache, mal beweisen Philipp Tietz und Luca Pfeiffer zusammen ihr schauspielerisches Können oder Emir Karic ist mal wieder für wirklich jeden Spaß zu haben: Mit zahlreichen interessanten Clips versorgen die Lilien ihre Fans bereits seit Juli 2020 auch auf der weltweit führenden Social-Media-Plattform für Kurzvideos. Dabei gelang dem SV 98 am gestrigen Dienstag (23.11.) ein weiterer Meilenstein: Binnen eines Tages schlossen sich mehr als 5.000 Fans der Darmstädter TikTok-Community an und ließen die Lilien damit die Marke von 60.000 Followern knacken. Ihr folgt dem SV 98 noch nicht auf TikTok? Dann wird's jetzt höchste Zeit!

Jetzt dem SV 98 auf TikTok folgen!

+++ BLUE FRIDAY +++

Ihr seid noch auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk? Und wollt dabei bestenfalls auch noch sparen? Dann ist der "Blue Friday" genau das richtige für Euch. Am kommenden Freitag (26.11.) erhaltet Ihr 15 Prozent Rabatt auf das gesamte Lilien-Sortiment in den Fanshops des SV Darmstadt 98 - sowohl online als auch in den Fanshops in der Darmstädter City und im LOOP5. Im Online-Shop sind Eure Freitagseinkäufe zudem versandkostenfrei. Und noch eine weitere gute Nachricht: Der Fan- und Ticketshop am Böllenfalltor hat ab sofort bis Weihnachten von Mittwoch bis Freitag jeweils von 12 bis 18 Uhr nun auch wieder für Fanartikel geöffnet.

+++ Happy Birthday, Dodo! +++

34 Spiele, 27 Buden und acht Vorlagen. In der Saison 2013/14 drehte Dominik Stroh-Engel im Trikot des SV Darmstadt 98 mal so richtig auf. Der ehemalige Stürmer der Lilien hatte mit seinen insgesamt 35 Torbeteiligungen maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Südhessen in die 2. Bundesliga. Ohnehin verbrachte Stroh-Engel die erfolgreichste Zeit seiner Karriere am Böllenfalltor und trug von 2013 bis 2017 das Trikot des SV 98. Mit den Darmstädtern feierte er den Durchmarsch von der 3. Liga bis in die 1. Bundesliga sowie den dortigen Klassenerhalt. Insgesamt lief der Mittelstürmer in 98 (!) Pflichtspielen für die Lilien auf, erzielte 42 Treffer und bereitete weitere 15 Tore vor. Heute lässt Stroh-Engel seine Karriere beim FC Kufstein in der österreichischen Regionalliga Tirol ausklingen. Am kommenden Samstag (27.11.) feiert er seinen 36. Geburtstag. sv98.de wünscht Dir alles Gute zu Deinem Ehrentag, Dodo!

+++ Alles Gute nachträglich, Peter! +++

Pünktlich vor dem Bundesliga-Auftakt der Saison 2015/16 wechselte Peter Niemeyer zum SV Darmstadt 98. Für die Lilien absolvierte der frühere defensive Mittelfeldspieler bis zum Sommer 2018 insgesamt 55 Partien und feierte zusammen mit den Blau-Weißen direkt in seiner ersten Spielzeit den Klassenerhalt im deutschen Fußball-Oberhaus. Der SV 98? Eine besondere und gleichzeitig die letzte Station des heutigen Sportdirektors von Preußen Münster, der 2018 seine Fußballschuhe an den Nagel hing. Am vergangenen Montag (22.11.) feierte Niemeyer seinen 38. Geburtstag. sv98.de wünscht Dir alles Gute nachträglich, Peter!

Soziales Engagement