Details

Aue-Trikots für Flutopfer

Profis

Lilien-Trikots für den guten Zweck. Der Kader des SV 98 ist nach dem Spiel beim FC Erzgebirge Aue mit dem Wunsch auf den Verein zugekommen, alle Trikots aus der Partie für den guten Zweck zu versteigern. Der komplette Erlös kommt dem Bürgerverein Ahrbrück e.V. zu Gute, der gemeinsam mit der Initiative "Fußball hilft Flutopfern" kleine und mittelständische Unternehmen in der von der Flutkatastrophe Region Ahrweiler beim Wiederaufbau unterstützt.

Foto: SV 98

"Fußball hilft Flutopfern" wurde von Jens Johanni und der Lilien-Legende Toni Sailer ins Leben gerufen. Die Initiative hat es sich zur gezielten Aufgabe gemacht, die Infrastruktur in den flutgeschädigten Gebieten, in denen weit über 1600 Firmen betroffen sind, wieder aufzubauen. Die zerstörten Häuser können momentan nicht von ansässigen Handwerksbetrieben instandgesetzt werden, da diese zum Teil selbst alles verloren haben. Alle Einnahmen aus den Auktionen fließen zu 100 Prozent an die Betroffenen und helfen dabei, den Bäcker wieder backen, den Maler wieder malen oder das Restaurant wieder öffnen zu lassen.

Marcel Schuhen: "Uns als Mannschaft ist die Flutkatastrophe im Raum Ahrweiler sehr nahe gegangen und wir haben die Situation nicht vergessen. Wir haben uns daher entschlossen, den kompletten Trikotsatz aus dem Spiel gegen Aue für den guten Zweck zu versteigern und damit die betroffenen Unternehmen zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, wenn wir einen kleinen Teil dazu beitragen können, dass es für diese Menschen kurz vor Weihnachten wieder ein wenig aufwärts gehen kann."

Insgesamt stehen 17 Matchworn und 6 Matchprepared-Trikots im Online-Shop des SV 98 für Eure Gebote zur Verfügung. Der Startpreis wurde jeweils auf 98 Euro festgesetzt. Die Trikots sind aktuell noch im originallen Zustand vom Spieltag, können auf Wunsch aber vom jeweiligen Spieler unterschrieben werden. Alle Auktionen laufen bis zum Freitag (3.12.) um 15 Uhr. 

Viel Spaß beim Bieten!

 

Wer zusätzlich oder alternativ eine Spende entrichten möchte:
Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE90 5775 1310 1000 5639 06
Verwendungszweck: Flutopfer
Inhaber: Bürgerverein Ahrbrück e.V.

Soziales Engagement