Details

3600 Euro Geldstrafe für den SV 98

Allgemeines

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bunds hat den SV Darmstadt 98 wegen des Abbrennens von pyrotechnischen Gegenständen rund um das Zweitliga-Heimspiel gegen den SC Paderborn sanktioniert. Der SV 98 wurde mit einer Strafe in Höhe von 3600 Euro belegt.

Der SV Darmstadt 98 hat dem Strafantrag zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Soziales Engagement