Details

Fan-Infos zum Spiel in Braunschweig

Fans

Auswärtsspiel in Braunschweig! Alle relevanten Infos zur Zweitliga-Partie der Lilien bei Eintracht Braunschweig (7.8./13.30 Uhr) findet Ihr in diesem Artikel.

Foto: Stefan Holtzem

TICKETS

Die Tickets für die Partie bei Eintracht Braunschweig können noch bis Freitag (5.8., 18 Uhr) im Ticketshop am Böllenfalltor erworben werden. Der Online-Verkauf wird über den Gäste-Onlineshop der Braunschweiger abgewickelt. Dort habt Ihr dan Print@Home die Chance, Euch bis kurz vor Anpfiff noch Tickets zu sichern. 

Mit einem Klick zum Online-Ticketshop von Eintracht Braunschweig

ANREISE

Für das Navi: EINTRACHT-STADION, Hamburger Str. 210, 38112 Braunschweig.

Anfahrt zum Stadion:

Mit dem Auto kommt man von Norden über die A2 (Hannover - Berlin) und von Süden über die A39 (Dreieck Salzgitter - Braunschweig) auf die A 391. Dort ist der Beschilderung zur Abfahrt Hansestraße zu folgen, so dass das Stadion vom Norden aus angefahren wird. Am Ende der Autobahn nach rechts in Richtung Zentrum/Stadion abbiegen. Anschließend bitte den Ausschilderungen zum EINTRACHT-STADION folgen. Von einer Anreise über die Hamburger Straße wird dringend abgeraten, da sich hier zurzeit eine Großbaustelle befindet!

Parkplätze:

9-Sitzer und Pkw parken kostenfrei auf dem Parkplatz P4 vor dem Gästeeingang, darüber hinaus gibt es keinen ausgewiesenen Gästeparkplatz. Im Stadionumfeld stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Diese sind zudem oftmals schon frühzeitig vor Spielbeginn belegt.

Busse: Reisebusse haben die Möglichkeit, ab 2 ½ Stunden vor Spielbeginn kostenfrei auf dem Gästeparkplatz P4 vor dem Gästeeingang zu parken. Dort werden die Busse vom Ordnungsdienst bzw. der Polizei entsprechend eingewiesen.

Anreise vom Bahnhof:

Für Fans des Gastvereins, die mit der Bahn anreisen, stehen für den Hin- und Rücktransfer zum EINTRACHT-STADION zwei große Shuttlebusse bereit.

STADION

WICHTIG: Die Tageskassen im Gastbereich sind nicht geöffnet. Es sind aber noch Gästesteh- und Sitzplatztickets an der Tageskasse am Haupteingang erhältlich. (Nähere Informationen erhaltet Ihr von der Fanbetreuung vor Ort). Stehplätze (Block 19) Vollzahler kosten inkl. Tageskassenzuschlag 18 Euro, ermäßigt 16 Euro. Sitzplätze (Block 18) kosten inkl. Tageskassenzuschlag 27 Euro.

Gästeblöcke: Der Bereich der Gästefans befindet sich im Block 19 (Stehplatz). Der Zugang zum Block 19 erfolgt über den Gästeparkplatz (P4), der von der Hamburger Straße her erreichbar ist. Der Zugang zum Sitzplatzgästeblock 1LÜ erfolgt über den Haupteingang. Von der Rheingoldstraße oder der Guntherstraße (Eingänge Südkurve) sowie dem Haupteingang (Ausnahme Block 1LÜ) gibt es keinen Zugang zu den Gästeblöcken. Bitte folgt der Ausschilderung „Nordkurve“. Gästefans, die Karten für die neutralen Bereiche (Block 13 – 17) im Eintracht-Stadion erworben haben, nutzen bitte den Gäste-Eingang über den Parkplatz P4. ACHTUNG: Gästefans mit Eintrittskarten für den Block 1LÜ benutzen bitte den Haupteingang des EINTRACHT-STADIONS.

Stadionordnung/ATGB: Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte werden die aktuell gültige Stadionordnung für das EINTRACHT-STADION sowie die Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (ATGB) von Eintracht Braunschweig anerkannt. Nähere Informationen dazu befinden sich auf der Homepage unter https://www.eintracht.com/tickets/service/ Die Eintracht weist darauf hin, dass beim Kartenkauf außerhalb der beiden Gästefanblöcke darauf zu achten ist, dass in bestimmten Bereichen des Stadions (Südkurve Blöcke 5-9 und Osttribüne Blöcke 10-12) das Tragen von gegnerischer Fankleidung nicht gestattet ist und der Zutritt in diese Blöcke und/oder in das Stadion verweigert werden kann.

Weitere Informationen:

Stadionöffnung: Die Stadiontore öffnen 90 Minuten vor Spielbeginn um 12.00 Uhr.

Gästeparkplatz P4: Auf dem P4 befindet sich noch vor dem Stadioninnenbereich ein zusätzlicher, kostenfreier WC-Container für Gästefans. Im Stadioninneren stehen im Gastbereich ebenfalls ausreichend sanitäre Anlagen zur Verfügung.

Mitnahme von Fotoapparaten: Die Mitnahme von Digitalkameras ins EINTRACHT-STADION ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras sowie semi-professionellen Foto-Ausrüstungen (Spiegelreflex-Kameras, etc.) ist verboten. Die gewerbliche Nutzung der privaten Bilder ist nicht gestattet.

Stadionverbotler: Personen mit bundesweitem Stadionverbot können sich während des Spiels auf dem Gästeparkplatz P4 hinter dem Gästeeingang aufhalten. WC-Anlagen stehen zur Verfügung, ein Verlassen des P4 ist nicht gestattet. Eine geeignete Lokalität für Stadionverbotler in der Nähe des Stadions gibt es nicht.

Alkoholausschank und Catering: Es wird keinen Alkoholausschank geben. Neben alkoholfreiem Bier werden alkoholfreie Getränke und Speisen angeboten.

Bezahlweise: Im gesamten Eintracht-Stadion gibt es neben der Bezahlung mit Bargeld auch die Möglichkeit, bargeldlos mit Giro- oder Kreditkarte bzw., bei entsprechender Freischaltung, per Handy oder Smartwatch zu bezahlen.

Rucksäcke/Taschen: Rucksäcke und größere Taschen mit einer Größe von mehr als DIN A4 können nicht mit ins Stadion genommen werden. Links neben der Einlasskontrolle befindet sich die kostenfreie Gepäckabgabe. Hier werden die abgegebenen Gegenstände gegen die Ausgabe einer Doppelmarke verwahrt (Achtung: Für Wertsachen wird keine Haftung übernommen).

Fanutensilien:

Die Materialkontrolle findet links vom Gästeeingang statt. Dort werden auch stichprobenartig Intensivkontrollen durchgeführt. Der Bereich ist für die Öffentlichkeit einsehbar, Fanbetreuung, Fanprojekt und Fanhilfe sind eingeladen, die Kontrollen visuell zu begleiten.

  • Kleine Fahnen (Stocklänge bis 1,5 Meter)
  • Acht große Schwenkfahnen
  • Doppelhalter (Stocklänge bis 1,5 Meter)
  • Zaunfahnen soweit Platz vorhanden (Anbringen in Absprache mit dem Ordnungsdienst und der Fanbetreuung an der Plexiglaswand im oberen Bereich des Gästeblockes und am kompletten Frontzaun. Das Fluchttor muss in jedem Fall zu öffnen sein!)
  • Drei Megafone
  • Fünf Trommeln
  • Klebeband (zum Anbringen von Zaunfahnen)
  • Gürteltaschen (werden kontrolliert)

Nicht erlaubt sind:

Informationen für Rollstuhlfahrer:

Die Rollstuhlfahrer unserer Gäste werden auf der Rollirampe NORD auf der Haupttribüne des EINTRACHT-STADIONs in Nähe der Gästeblöcke platziert. Karten für Gästefans im Rollstuhl sind im Vorverkauf über den Gastverein oder je nach Verfügbarkeit am Spieltag an Kasse 10 (Gästeparkplatz P4) erhältlich. Für Rollstuhlfahrer steht der Gästeparkplatz P4 zur Verfügung. Der Einlass erfolgt über den Eingang im Gastbereich direkt auf dem P4. Die Behindertentoilette für Rollstuhlfahrer befindet sich zwischen den Blöcken 1 und 19 (Marathontor zwischen Haupttribüne und Nordkurve), direkt an der Auffahrt zur Rollirampe.

Ansprechpartner: Behindertenbeauftragter Patrick Leonardi, Mobil: 0151-22328361, Email: patrick.leonardi@eintracht.com

Informationen für sehbehinderte Zuschauer:

Auch sehbehinderte und blinde Fußballfans haben die Möglichkeit, die Spiele ihrer Mannschaft live im EINTRACHT-STADION zu erleben. Über ein Funkkopfhörersystem wird das gesamte Spiel von zwei Moderatoren kommentiert. Auf unserer Haupttribüne stehen insgesamt zehn Plätze in Block 4 zur Verfügung. Aufgrund der begrenzten Kapazität werden auswärtige Fans gebeten, im Vorfeld der Begegnung nach freien Plätzen zu fragen. Interessenten können sich gerne per Mail an Eintracht Braunschweig (ticketing@eintracht.com) wenden.

Soziales Engagement