Details

Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Junglilien

Ein spannendes Wochenende steht für die Junglilien bevor. Die U19 geht nach einer vierwöchigen Ligapause in den nächsten Spieltag der A-Junioren-Bundesliga. Am Samstag wird der 1. FC Nürnberg in Roßdorf empfangen. Auch die U17 ist am Samstag wieder in der B-Junioren-Bundesliga aktiv und wird beim Nachwuchs vom TSV 1860 München gastieren.

Foto: Kati Stiebing

Für die U16 steht am Wochenende das dritte Spiel innerhalb von acht Tagen an. Am vergangenen Sonntag gewann die U16 ihr Spiel gegen den VfL Kassel, am Mittwoch wurde das Spiel gegen die U17 des SV Wehen Wiesbaden verloren. Am kommenden Sonntag wird die U17 der SG Rot-Weiß Frankfurt, die bislang aus vier Spielen sechs Punkte holte, am Merck-Nachwuchsleistungszentrum empfangen. Bereits am Samstag geht auch die U15 in ihr viertes Saisonspiel der C-Junioren-Hessenliga. Um 15 Uhr wird das Heimspiel gegen den FV Biebrich 02 angepfiffen. Mit neun Punkten aus den ersten drei Saisonspielen sind die Junglilien der U15 perfekt in die Saison gestartet und werden am Samstag an der Kastanienallee alles daran setzen den vierten Saisondreier einzufahren. In der C-Junioren-Verbandsliga Süd geht die U14 am Samstag bei der U15 des SC Hessen Dreieich in ihr viertes Saisonspiel. Mit sieben Punkten aus den ersten drei Punktspielen rangiert die Junglilien aktuell auf dem ersten Tabellenplatz. Anpfiff der Partie ist um 17 Uhr.

Die U13 bestreitet am Wochenende ein Turnier in Wesel (Nordrhein-Westfalen), wo mit Eintracht Frankfurt, Schalke 04, dem Hamburger SV, FC Utrecht und MTK Budapest einige interessante Teams teilnehmen werden. Auch die U12 bestreitet ein internationales Turnier, welches vom SC Unterbach veranstaltet wird. Die Vorrunde beginnt am Samstag. Hier treffen die Junglilien beispielsweise auf den belgischen Beerschot VA. Im weiteren Turnierverlauf sind dann der FC Twente, der Hamburger SV oder Arminia Bielefeld mögliche Gegner.  Die U11 nimmt am U11 VW Wolf Herbstcup beim VfB Speldorf teil. Im prominenten Teilnehmerfeld befinden sich Teams wie Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen, PSV Eindhoven, FSV Mainz 05, Union Berlin, FC Utrecht, VfL Wolfsburg, Hamburger SV oder Fortuna Düsseldorf. Die U10 bestreitet den U10 Herbst Cup in Köln, wo mit Borussia Dortmund, RB Leipzig, Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach weitere namhafte Teams vertreten sind.

U19-Junioren:
SV Darmstadt 98 – 1. FC Nürnberg

Nach der Pause in der A-Junioren-Bundesliga bestreitet die U19 am Samstag (01.) gegen den 1.FC Nürnberg das nächste Pflichtspiel. Die Pause wurde vom ältesten Nachwuchsteam genutzt, um intensiv zu trainieren und gegen hochkarätige Gegner, wie den 1.FC Köln (1:1) und den SC Freiburg (2:2), zu testen. Nun steht mit dem 1. FC Nürnberg ein Gegner auf dem Plan, der aus den ersten vier Spielen sieben Punkte sammeln konnte und im Moment auf dem sechsten Tabellenplatz steht. Die Elf von Trainer Daniel Petrowsky konnte aus den bisherigen vier Ligapartien vier Zähler holen und rangiert derzeit auf dem neunten Tabellenplatz. Gegen einen starken Gegner wird die U19 am Samstag alles abrufen müssen, um den zweiten Saisonsieg einfahren zu können. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr in Roßdorf.

U17-Junioren:
TSV 1860 München – SV Darmstadt 98

Auch die U17 nimmt nach dem spielfreien Wochenende wieder den Spielbetrieb in der B-Junioren-Bundesliga auf. Am Samstag steht die Partie gegen den direkten Tabellennachbarn TSV 1860 München an. Mit sieben Punkten aus den ersten sechs Saisonspielen rangieren die Münchener auf dem elften Tabellenplatz, haben jedoch bereits ein Spiel mehr als die Junglilien bestritten. Die Junglilien holten aus den ersten fünf Partien sechs Punkte und befinden sich auf dem zwölften Tabellenplatz. Eine spannende Begegnung ist in jedem Fall zu erwarten. Anpfiff der Partie in München ist um 14 Uhr.

Samstag, 1. Oktober

  • 13 Uhr | U19 | SV Darmstadt 98 - 1. FC Nürnberg | Bundesliga
  • 14 Uhr | U17 | TSV 1860 München - SV Darmstadt 98 | Bundesliga
  • 15 Uhr | U15 | SV Darmstadt 98 - FV Biebrich | Hessenliga
  • 17 Uhr | U14 | Hessen Dreieich U15 - SV Darmstadt 98 | Verbandsliga

Sonntag, 2. Oktober

  • 11 Uhr | U16 | SV Darmstadt 98 - RW Frankfurt U17 | Hessenliga
Soziales Engagement