Details

Von L.A. bis Phuket: Lilien grüßen aus dem Urlaub

Allgemeines

Die Lilien-Profis genießen - verteilt auf der ganzen Welt - ihren wohlverdienten Urlaub. Wo genau? Das verraten wir Euch in diesem Artikel. Außerdem erhaltet Ihr alle Infos zu den ersten eFootball-Spieltagen sowie zum letzten Auftritt unserer Fanmannschaft. Und zwei Geburtstage zweier ehemaliger Lilien gibt es in dieser Woche auch noch zu feiern. Trotz WM-Pause eine Menge los am Bölle. In unserer Rubrik "Lilien querbeet" versorgen wir Euch wöchentlich mit Nachrichten aus dem Vereinsleben des SV Darmstadt 98.

+++ Erholt Euch gut, Jungs! +++

13.962 Kilometer Luftlinie liegen aktuell zwischen Emir Karic und Marvin Mehlem. Die Lilien-Profis, sie sind weltweit verteilt und haben sich gleich so einige interessante Destinationen für den wohlverdienten Winterpausen-Urlaub herausgesucht. Während Mehlem die freien Tage samt Töchterchen auf der Insel Phuket in Thailand genießt, weilt Karic an der Westküste Amerikas in Los Angeles. Ebenfalls in die USA gereist ist Jannik Müller, der sowohl in San Francisco als auch in L.A. Halt machte. Wiederum auf der anderen Seite der Welt entspannt Marcel Schuhen im Kreis seiner Liebsten unter der Sonne des Persischen Golfs. Für einen Urlaub in Europa haben sich derweil Alexander Brunst, Tobias Kempe und Thomas Isherwood entschieden. Während sich letzterer mit seiner Familie im Schnee von Stockholm in seiner schwedischen Heimat vergnügt, tankt Kempe bei angenehmen 25 Grad die Sonnenstrahlen auf Fuerteventura. Torhüter Brunst gönnt sich dagegen einen Urlaub in Dänemark. Dick im Wintermantel eingepackt grüßt er zusammen mit Frau und Töchterchen Ella von der dänischen Küste. Wir wünschen Euch einen erholsamen Urlaub, Lilien!

+++ eLilien holen ersten Dreier +++

Etwas länger mussten sie auf den ersten Sieg warten, doch am sechsten Spieltag war es dann endlich so weit: Die eFootballer des SV Darmstadt 98 feierten am Mittwochabend (23.11.) gegen Jahn Regensburg die ersten drei Punkte in der Virtual Bundesliga (VBL). Die Entscheidung in einem insgesamt ausgeglichen Gesamtduell fiel erst im dritten von drei Matches: Dort setzte sich der Darmstädter eFootballer Dogukaan Gün knapp mit 1:0 gegen seinen Regensburger Kontrahenten durch. "Der erste Sieg in der VBL fühlt sich großartig an", sagte der Lilien-Zocker gegenüber sv98.de, der online unter dem Kürzel 'Doki' für den SV 98 antritt. Nachdem die eLilien an den vorherigen Spieltag jeweils ein Unentschieden gegen Kaiserslautern sowie Fürth sammelten und gegen Mainz, Sandhausen und Augsburg auf dem virtuellen Rasen Niederlagen einstecken mussten, rangieren sie nach dem Dreier gegen den Jahn nun auf dem zwölften Tabellenplatz. Bleibt weiter dran, Jungs!

+++ Mit dem 98er Quiz bei 'Darmstadt spielt' +++

Monopoly, Tabu oder Mensch-Ärgere-Dich-Nicht? Es sind die Klassiker unter den Gesellschaftsspielen. Doch auch die Lilien-Familie hat seit neustem ein echtes Highlight für Spielefreunde im Angebot: Das 98er Quiz! Mit großer Hingabe, Leidenschaft für den SV 98 und natürlich der nötigen Portion Freude am Quizzen wurde dieses Spiel entwickelt. Herausgekommen ist ein besonderes Gesellschaftsspiel für Lilien- und alle Fußball-Fans, welches im deutschen Fußball so nicht viele Vereine in ihren Fanshops anbieten. Um für das 98er Quiz aufmerksam zu machen, waren einige Lilien-Quizzer am vergangenen Samstag (19.11.) bei "Darmstadt spielt" im darmstadtium vertreten. Eine Messe für Gesellschaftsspiele, die bereits zum 27. Mal stattfand. Die Resonanz? Durchweg positiv. Weil es perfekt für den nächsten Spieleabend ist: Das 98er-Quiz! In unserem Online-Shop erhältlich.

+++ 5:0! +++

Im vorletzten Spiel vor der Winterpause hat die Fanmannschaft des SV Darmstadt 98 einen überzeugenden 5:0-Heimsieg eingefahren. Gleichzeitig war das Duell gegen den SV Croatia Griesheim II auch der Auftakt in die Rückrunde der Kreisliga C. Massimiliano Viola (32.) brachte die 'Zwote' im ersten Durchgang in Führung. Nachdem die Gäste aus Griesheim ab der 60. Minute aufgrund einer Roten Karten in Unterzahl agieren mussten, drehten die Darmstädter noch einmal mächtig auf. Dreierpacker Dominik Lewis (62., 67. und 89.) sowie Maurice Eisner (88.) sorgten für einen souveränen Heimerfolg. Den Abschluss dieses Kreisliga-Jahres bildet nun das Auswärtsduell der Lilien bei Grün-Weiß Darmstadt II am kommenden Sonntag (27.11.). Anstoß ist um 12 Uhr. Viel Erfolg, Jungs!

+++ Alles Gute, Dodo! +++

In der Saison 2013/14 drehte Dominik Stroh-Engel im Trikot des SV Darmstadt 98 aber mal so richtig auf: 34 Spiele, 27 Buden und acht Vorlagen. Mit seinen insgesamt 35 Torbeteiligungen hatte Darmstadts ehemalige Nummer neun maßgeblichen Anteil am Aufstieg der Südhessen in die 2. Bundesliga. Ohnehin verbrachte Stroh-Engel die erfolgreichste Zeit seiner Karriere am Böllenfalltor, wo er von 2013 bis 2017 unter Vertrag stand. Mit den Lilien feierte er den Durchmarsch von der 3. Liga bis in die 1. Bundesliga sowie den dortigen Klassenerhalt. Insgesamt machte der Mittelstürmer 98 Pflichtspielen für die Darmstädter, erzielte 42 Treffer und lieferte weitere 15 Assists. Heute lässt Stroh-Engel seine Karriere beim FC Memmingen in der Bayernliga ausklingen. Am kommenden Sonntag (27.11.) feiert er seinen 37. Geburtstag. sv98.de wünscht Dir alles Gute zu Deinem Ehrentag, Dodo!

+++ Happy Birthday, Peter! +++

Pünktlich, kurz vor dem Bundesliga-Auftakt der Saison 2015/16 wechselte Peter Niemeyer zum SV Darmstadt 98. Für die Lilien absolvierte der defensive Mittelfeldspieler bis zum Sommer 2018 insgesamt 55 Partien und feierte zusammen mit den Blau-Weißen direkt in seiner ersten Spielzeit den Klassenerhalt im deutschen Fußball-Oberhaus. Und der SV 98? Er war eine besondere und gleichzeitig die letzte Station des heutigen Sport-Geschäftsführers von Preußen Münster, der 2018 seine Fußballschuhe an den Nagel hing. Am vergangenen Dienstag (22.11.) feierte Niemeyer nun seinen 39. Geburtstag. sv98.de wünscht Dir alles Gute nachträglich, Peter!

Soziales Engagement