Danke an das Ehrenamt!

Ein intaktes Vereinsleben ohne ehrenamtliche Helfer? Auch bei den Lilien unvorstellbar. Rund 150 Freiwillige sorgen beim SV 98 in vielen Bereichen für reibungslose Abläufe.

Gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund und allen Spitzenvereinen – von den Bundesligen über die 3.Liga bis hin zur Allianz Frauen-Bundesliga – ist es schöne Tradition geworden, einmal im Jahr gemeinsam „Danke“ zu sagen. Danke für die unzähligen Stunden und die Leidenschaft, die Ihr täglich in Eure Arbeit rund um die Lilien steckt und die die Lilien und Präsident Rüdiger Fritsch sehr zu schätzen wissen: „Das Ehrenamt ist schon immer fester und essenzieller Bestandteil beim SV 98. Wir sind stolz darauf, in so vielen verschiedenen Bereichen auf den Einsatz und das Herzblut zahlreicher Helfer zählen können. Dieses Engagement können wir gar nicht genug würdigen.“

Deutschlandweit sorgen knapp 1,7 Millionen Ehrenamtliche speziell im Amateurfußball dafür, dass dieser Sport auch abseits der Profiligen existieren kann. Der SV Darmstadt 1898 ist auf diese freiwillige Hilfe trotz seines Status als Profiteam weiterhin angewiesen. Speziell die rund 50 Helfer, die in den verschiedenen Bereichen der FuFa (Fan- und Förderabteilung) des SV 98 tätig sind, vereinfachen die tägliche Vereinsarbeit ungemein.

Folgende Teams der FuFa sind aktuell rund um die Lilien aktiv:

- Fanradio: Übertragung sämtlicher Pflichtspiele des SVD, nach Möglichkeit auch Begleitung des Trainingslagers/Testspiele

- Redaktion: Verfassung von Vor- und Spielberichten; Behandlung fanpolitischer Themen; Buchveröffentlichungen

- Liliengärtner: Hege und Pflege der Blumenbeete auf dem Karl-Hess-Platz

- Lilienkurierverteiler: Verkauf/Verteilung des Lilienkuriers und des Saisonjournals auf dem Stadionvorplatz vor Spielbeginn

- Internet: Design, Wartung und Pflege der FuFa-Homepage und der Social Media-Plattformen

- Auswärtsfahrten: Organisation von familienfreundlichen Busfahrten zu den allermeisten Auswärtsspielen der Lilien

Insbesondere an den Spieltagen werden viele weitere Bereiche durch das Ehrenamt abgedeckt, sodass unzählige Abläufe am Spieltag um ein Vielfaches vereinfacht werden. Unter anderem kann der SV 98 in den Bereichen Fanbegleiter, Tribünenreinigung, Servicekasse, Behindertenbetreuung, Bandenteam, Sicherheit oder Stadionregie auf Eure Unterstützung zählen.

Eine Vielzahl an Helfern und Bereichen, die in dieser Art wohl einzigartig in den ersten beiden Profiligen ist.

Mit dem Ehrenamtsfest, das in diesem Jahr am 13. Dezember stattfindet, nutzt der SV Darmstadt die Gelegenheit, sich bei all seinen ehrenamtlichen Helfern in besonderer Art und Weise zu bedanken.