Faninfos zum Fürth-Test

Am Mittwoch (17.01.) bestreiten die Lilien den letzten Test der Wintervorbereitung. Um 16 Uhr ist die SpVgg Greuther Fürth im Merck-Stadion am Böllenfalltor zu Gast.

Die Stadiontore sind für die Zuschauer ab 15.00 Uhr geöffnet. Tickets gibt es im Stadion-Ticketshop, online, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

Die Eintrittspreise:

Normalzahler: 9 Euro

Ermäßigt: 7 Euro

Schüler: 5 Euro

(Gegebenenfalls zzgl. entsprechender Vorverkaufsgebühr)

Hinweise:

  • Es sind nur Sitzplätze auf der Haupttribüne verfügbar, die anderen Bereiche bleiben geschlossen.
    Der Zugang ist nur über den Heimbereich (Nieder-Ramstädter Str.) möglich.
  • Dauerkarten haben keine Gültigkeit.
  • Es gelten die gleichen Ermäßigungsberechtigungen wie bei den Heimspielen in der Bundesliga.
  • Im Ticket ist keine kostenlose Anreise mit dem RMV enthalten.
  • Für ermäßigte Tickets ist es unbedingt notwendig, die jeweilige Ermäßigungsberechtigung unaufgefordert vorzuzeigen.
  • Bitte beachten Sie, dass Kinder ab 6 Jahren eine gültige Eintrittskarte benötigen.
  • Akkreditierungen und Sonderausweise:
    Schiedsrichter können kostenfrei mit einem gültigen Ausweis der Saison 16/17 ins Stadion.
    Ansonsten gelten die gleichen Regelungen für Sonderausweise wie bei den Heimspielen in der Bundesliga (http://www.sv98.de/home/tickets/arbeitskarten/sonderausweise/)
    Die Saison-Arbeitskarten besitzen Gültigkeit.
    Tages-Akkreditierungen können wie gewohnt angefordert werden.
  • Servicestelle:
    Hinterlegte Karten erhalten Sie im Fanshop am Stadion.

Anreise:

Anreiseinformationen erhalten Sie unter https://www.sv98.de/home/fans/faninfos/ihr-stadionbesuch/

Es gibt keine ausgewiesenen Parkplätze in Stadionnähe. Wir empfehlen ausdrücklich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Sicherheitshinweise:

Die Hausordnung des SV Darmstadt 1898 e.V. (SV 98) gilt für alle Spiele des SV 98 im Merck-Stadion am Böllenfalltor und ist ergänzend zur Stadionordnung, den Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen (TAGB) sowie der Gefahrenabwehrverordnung der Wissenschaftsstadt Darmstadt zu sehen.

Hausordnung: https://www.sv98.de/home/fans/faninfos/hausordnung/

Den Anweisungen der Ordner ist Folge zu leisten. Der Ordnungsdienstmitarbeiter ist Verrichtungsgehilfe (§831 BGB). Gegenüber den Stadionbesuchern darf er die "Befugnisse" wahrnehmen, die dem Veranstalter zustehen (z.B. Kontroll-, Anhalte- und Verweisungsrechte).

DRK: Stützpunkte des DRK befinden sich am Zugang zur Nordtribüne (Flutlichtmast 2)