FC St. Pauli - SV 98: Die Top Facts zum Spiel

Am Sonntag (28.01./13.30 Uhr) gastieren die Lilien beim FC St. Pauli. Die wichtigsten Daten und Informationen vor dem Spiel in der Übersicht.

Top Facts

Die Lilien sind gegen den FC St. Pauli seit 5 Spielen ungeschlagen. Davon gewann man die vergangenen 4 Partien – und davon wiederum die letzten 3 zu null.

Das Hinspiel in Darmstadt endete mit einem klaren 3:0 für den SV 98. Mann des Spiels war Kevin Großkreutz, der einmal selbst netzte und ein weiteres Tor vorbereitete.

Lilien-Chefcoach Dirk Schuster war während seiner aktiven Laufbahn nur in einer Partie an mehr als einem Tor beteiligt: Beim 4:2 des Karlsruher SC gegen St. Pauli im März 1997 traf er einmal selbst und lieferte die Vorlage zu einem weiteren Treffer.

Sowohl Darmstadt als auch St. Pauli haben sich kurz vor der Partie am Sonntag noch einmal personell verstärkt. Während der Kiezklub sich die Dienste von Bochums Stürmer Dimitrios Diamantakos sicherte, liehen die Lilien Dong-Won Ji vom Bundesligisten FC Augsburg aus.

(Quelle: bundesliga.de)

Bilanz

Spiele Siege Remis Niederlagen Tore
Heim 7 5 2 0 15:5
Auswärts 5 1 0 4 4:12
Gesamt 12 6 2 4 19:17

Das sagt der Gegner

Markus Kauczinski (Cheftrainer): "Wir gehen guten Mutes ins Spiel, auch wenn wir uns erstmal die Müdigkeit aus den Beinen laufen müssen. Man hat in Dresden gesehen, dass die Jungs heiß sind und wollen. Gegen Darmstadt wird das ein ganz anderes Spiel, weil sie ganz anders spielen: Schnell und geradlinig. Das Spiel wird reine Kopfsache."

Spielleitung

Schiedsrichter: Sascha Stegemann (Niederkassel), Assistenten: Christian Fischer (Hemer), Mike Pickel (Mendig), 4. Offizieller: Franz Bokop (Vechta)

Wettervorhersage

9 Grad, bedeckt & windig