Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

Florian Schneider mit T_OHR für deutschen Integrationspreis nominiert

Florian Schneider, stellvertretender Abteilungsleiter unserer Fan- und Förderabteilung (FuFa), ist mit seinem Projekt T_OHR für den deutschen Integrationspreis nominiert.

Flo ist nicht nur ehrenamtlich in zahlreichen Bereichen innerhalb der FuFa – unter anderem beim Fanradio – aktiv, sondern setzt sich auch sonst für die gute Sache ein. So lief er beispielsweise 2016 mit nur 90 Tagen Training einen Marathon und sammelte damit Spenden, die komplett an die DUMUSSTKÄMPFEN-Stiftung gingen.

Sein Engagement im Fanradio hat er professionalisiert und koordiniert mit der Initiative T_OHR - Zentrum für Sehbehinderten- und Blindenreportage in Gesellschaft und Sport deutschlandweit Blindenreportagen im Sport. Ob bei der Handball-Weltmeisterschaft 2019 oder einer Hundeshow – die Reporter von T_OHR sind vor Ort die Augen der Blinden. Das Motto: Blinde und sehbehinderte Menschen sollten sich in Zukunft nicht fragen, ob sie teilhaben KÖNNEN, sondern ob sie teilhaben WOLLEN.

Ein Jahr nach Gründung des Projekts ist dieses nun für den Deutschen Integrationspreis nominiert und befindet sich dort in der 2. Runde. Diese besteht aus einem Crowdfunding, über das mindestens 10.000 € finanziert werden sollen – die fünf Projekte mit den meisten Unterstützern kommen in die finale Runde. Schon mit 5 € könnt Ihr den Deutschen Integrationspreis nach Darmstadt holen – auf geht’s, auch kleine Beiträge zählen!

HIER geht es zum Crowdfunding!