Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

"Gesundheit und Ernährung" – auch die Lilien sind dabei

Mit vielfältigen Aktionen weisen die Vereine der Bundesliga und 2. Bundesliga, unterstützt durch DFL und DFL Stiftung, am 28. Spieltag auf die Bedeutung einer gesunden Lebensweise hin und informieren über ihr Engagement in diesem Bereich.

Auch der SV 98 wird sich als Gastverein am kommenden Sonntag bei Greuther Fürth daran beteiligen. Bereits in den zurückliegenden Monaten haben die Lilien immer wieder verschiedene Aktionen und Workshops veranstaltet, die das Jahresmotto "Gesundheit und Ernährung" als Leitmotiv genutzt haben.

So nahmen insgesamt 25 Mitglieder der Bölle Bande im Oktober 2018 an zwei Kochkursen teil, an denen dem Kids-Club der Lilien das Thema gesunde Ernährung nähergebracht wurde. Unterstützt wurden sie dabei von den Profispielern Wilson Kamavuaka und Immanuel Höhn. Bei einer weiteren Veranstaltung der Bölle Bande stand hingegen die sportliche Betätigung im Vordergrund. Mit Unterstützung der "Bikeschool ERS" aus Groß-Umstadt nahmen die Bandenmitglieder an einem Mountainbike-Workshop teil, bei denen verschiedene Techniken auf den Bikes erlernt werden konnten.

Neben den jüngsten Lilienfans wurden bei den verschiedenen Aktionen aber auch die volljährigen Generationen angesprochen. Beispielsweise bot der IKK Südwest-Aktionstag vor dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg gleich vier Familien die Möglichkeit, nicht nur das Spiel der Lilien auf eine besondere Art und Weise zu erleben, sondern auch an einer Gesundheitsberatung durch die IKK teilzunehmen.

Bereits zum vierten Mal bietet der SV 98 aktuell den Kurs "Fußballfans im Training" an. Bei dem kostenlosen Programm für männliche Mitglieder wird unter der Anleitung von Elton da Costa in insgesamt 12 Wochen den Kilos der Kampf angesagt.

Auch für die Zukunft plant der SV 98 weitere Aktionen, um immer wieder auf die Wichtigkeit der Themenbereiche Gesundheit und Ernährung hinzuweisen.