Großkreutz wechselt nach Uerdingen

Kevin Großkreutz wird in der kommenden Saison nicht mehr für die Lilien auflaufen. Der 29-Jährige wechselt zum Drittligisten KFC Uerdingen. Über die Höhe der Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Foto: Huebner/Ulrich

In seiner Saison beim SV 98 stand Großkreutz in 27 Zweitliga-Spielen (3 Tore, 3 Vorlagen) auf dem Feld, zudem bestritt er eine Begegnung im DFB-Pokal.

Der SV 98 bedankt sich bei Kevin Großkreutz für dessen Einsatz und wünscht ihm für seine Zukunft alles Gute.