Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

Höhn für ein Spiel gesperrt

Das Sportgericht des DFB hat nach dem Platzverweis gegen Immanuel Höhn im Spiel gegen Heidenheim eine Sperre von einem Pflichtspiel verhängt. Der SV 98 hat diesem Urteil zugestimmt.

Foto: Holtzem

Höhn war in der 17. Minute nach einem Foulspiel gegen den Heidenheimer Robert Glatzel von Schiedsrichter Dr. Martin Thomsen des Feldes verwiesen worden. Der 26-Jährige wird den Lilien damit am kommenden Freitag beim Spiel gegen Dynamo Dresden (18:30 Uhr) fehlen.