Infos zum Kaiserslautern-Spiel

Die organisatorischen Hinweise für die Partie gegen den 1. FC Kaiserslautern (21.02. / 18.30 Uhr) in der Übersicht. Bitte beachten Sie insbesondere die Hinweise zum Karten-Prozedere.

Anreise/Parken/Abreise

Die Eintrittskarten berechtigen zur kostenlosen An- und Abreise mit Verkehrsmitteln des RMV. Wir empfehlen ausdrücklich die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wir bitten zudem möglichst frühzeitig anzureisen.

Informationen zur Anreise für Heimfans: http://www.sv98.de/home/fans/faninfos/ihr-stadionbesuch/

Neue Kooperation mit den Parkhäusern von Q-Park

Seit der vergangenen Saison kooperiert der SV Darmstadt mit den Parkhäusern von Q-Park.

Infos zum Park & Ride mit der Straßenbahn finden Sie hier:
sv98.de/fileadmin/t3sports/berichtsbilder2017/Verbindung_Parkhaus_nach_Stadion_Briefpapier.pdf

Für jeweils 6,00€ können Sie 6 Stunden parken und sparen somit fast 50% der eigentlichen Parkgebühr. Ihr Parkticket muss dafür am Stadion (Fanshop) entwertet werden. Die Mitarbeiter vor Ort unterstützen dabei gerne.

Weitere Informationen finden Sie zudem weiter unten.

Informationen zur Anreise für Gästefans: http://www.sv98.de/home/fans/faninfos/gaesteinformationen/

Stadionplan

Wetter

Ca. 0° Celsius, wolkig.

Einlass und Karten

Stadionöffnung/Einlass: 17:00 Uhr – 90 Minuten vor Anpfiff

Tageskassen: Der Gästebereich ist ausverkauft. Zur Verfügbarkeit im Heimbereich bitte Hinweise des Ticketing beachten.  

Informationen zum Karten-Prozedere aufgrund des Nachholtermins: Tickets, die bis zum 13. Februar nicht aktiv freigeschaltet wurden, haben ihre Gültigkeit verloren und sind in den freien Verkauf übergegangen. Bitte beachten Sie, dass der Zutritt mit ungültigen Tickets nicht möglich ist und der Missbrauch einen Rechtsverstoß darstellt.

Für ermäßigte Tickets ist es unbedingt notwendig, die jeweilige Ermäßigungsberechtigung unaufgefordert vorzuzeigen. Bitte beachten Sie, dass Kinder ab 6 Jahren eine gültige Eintrittskarte benötigen. Die Heimzuschauer nutzen bitte die Haupteingänge links und rechts von der Böllenfalltorhalle. Zugang ohne Eintrittskarte ist generell nicht möglich. Die Vorlage eines Ausweises (Presse, Schiedsrichter, Trainer, Spielervermittler etc.) ist nicht ausreichend.

VIP-Gäste: VIP-Gäste können zwei Stunden vor Anpfiff den VIP-Bereich über das Foyer der Böllenfalltorhalle betreten. Ein Zutritt ins Stadion ist erst zur Stadionöffnung möglich.

Medienvertreter: Der Eingang an Kasse 10 ist akkreditierten Journalisten/Fotografen vorbehalten. Wir bitten auch diese um eine frühzeitige Anreise und Geduld bei der Einlasskontrolle. Der Zugang öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn.

Für Gästefans mit einer Karte für den Gästebereich ist der Eingang an der Waldkasse Nord vorgesehen. Ein Zugang über den Heimbereich ist nicht möglich. Ebenso ist kein Zutritt mit Karten für den Heimbereich zum Gästeblock möglich - wir empfehlen zudem, im Heimbereich auf Fankleidung der Gästemannschaft zu verzichten bzw. verwehren den Zutritt in den Blöcken A, S1 und S2.

Schiedsrichterkasse: Die Schiedsrichterkasse befindet sich im Ticketcontainer am Fanshop Diese öffnet 1,5 Stunden vor Spielbeginn.

Servicestelle: Hinterlegte Karten erhalten Sie Ticketcontainer am Fanshop. Diese öffnet 2,5 Stunden vor Spielbeginn.

Sonderausweise: Hinweise zu den Sonderausweisen erhalten Sie auf der Homepage:

http://www.sv98.de/home/tickets/arbeitskarten/sonderausweise/

Gästefans

Ausführliche Informationen für Fans im Gästebereich finden Sie hier: 
http://www.sv98.de/home/fans/faninfos/gaesteinformationen/

Den Stadionplan finden Sie HIER.

Sicherheitshinweise

Personenkontrollen: Bitte bereiten Sie sich auf verstärkte Personenkontrollen vor und bringen die notwendige Zeit und Geduld mit. Um die Wartezeiten zu verkürzen wird Stadionbesuchern ausdrücklich empfohlen, auf Taschen oder Rucksäcke zu verzichten.

Das Spiel wird pünktlich angepfiffen werden. Auf verspätete Zuschauer kann keine Rücksicht genommen werden.

DRK: Stützpunkte des DRK befinden sich am Zugang zur Nordtribüne (Flutlichtmast 2), im Gästebereich (DRK-Container) sowie an den Flutlichtmasten 1 (TV-Stellplatz) und 4 (Übergang Gegengerade)

Rettungswege: Die auf den Steh- und Sitztribünen in Orange/Gelb eingezeichneten Rettungswege sind zu jeder Zeit freizuhalten. Dies gilt vor allem für die neue Südtribüne. Der Ordnungsdienst ist angewiesen die Treppen freizuhalten. Wir sind hier in einem vollen Fanblock aber zu ihrer eigenen Sicherheit auf die Mithilfe der Zuschauer angewiesen.

Den Anweisungen des Ordnungsdienstes ist Folge zu leisten.

Fanartikel der Gastmannschaft: Wir bitten Gästefans darum, Farben und Fanartikel der Gastmannschaft im Heimbereich zu vermeiden und auf Provokationen zu verzichten. Der Ordnungsdienst ist berechtigt, bei möglichen Vorfällen einzuschreiten. Aus Sicherheitsgründen ist der Zutritt zu und/oder der Aufenthalt in den Bereichen S1, S2 sowie im Block A für Gästefans nicht gestattet (siehe auch 11.5 der ATGB). Dies sind die Fanblöcke der Heimfans.

Stadionordnung:

https://sv98.de/home/fans/faninfos/hausordnung/

Hinweise für Tageskarten- und Dauerkarten-Inhaber mit Ermäßigung

Hinweise zu ermäßigten Tickets, erforderlichen Nachweisen und der Möglichkeit zur Aufwertung finden Sie hier: http://www.sv98.de/home/tickets/spieltag-tickets/haeufige-fragen/

Bitte beachten Sie die angepassten Preise für Schülertickets auf den Sitzplätzen.

Weitere Hinweise zum Verkehr

Zu den Heimspielen des SV Darmstadt 98 werden zusätzliche Straßenbahnen und Busse eingesetzt. Detaillierte Hinweise finden Sie auf der Homepage der HEAG mobilo: www.heagmobilo.de/de/aktuelles

Kontaktpersonen

Geschäftsstelle:

Information: info(at)sv98.de, Tel.: 06151/2752-398

Fanbeauftragte:

Alexander Lehné, fanbeauftragter(at)sv98.de, Tel.: 06151/2752-385

Erik Eichhorn, fanbeauftragter(at)sv98.de, Tel.: 06151/2752-394

Behindertenbeauftragter:

Tomas Vollmar, behindertenbeauftragter(at)sv98.de, Tel: 0151/22746271