Lilien verpflichten Selim Gündüz

Mit dem Ende der Transferperiode hat der SV 98 noch einmal personell nachgelegt: Flügelspieler Selim Gündüz (24) unterschrieb bei den Lilien einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Foto: Hübner/Ulrich

Dirk Schuster: "Selim Gündüz ist flexibel einsetzbar und hat in Bochum bereits seine Zweitliga-Tauglichkeit unter Beweis gestellt. Durch ihn gewinnt unser Kader weiter an Qualität."

Selim Gündüz: "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und bin glücklich, jetzt hier in Darmstadt zu sein. Ab sofort werde ich alles dafür geben, um meinen Teil dazu beizutragen, damit die Mannschaft erfolgreich ist."

Der gebürtige Siegener stand bis zum vergangenen Juni beim VfL Bochum unter Vertrag, für den er seit 2009 aktiv war. Beim VfL durchlief Gündüz die U17 und U19, ehe er 2012 zu den Profis aufrückte. Für die Bochumer absolvierte er insgesamt 52 Zweitliga-Spiele und eine Partie im DFB-Pokal.

Gündüz wird beim SV 98 mit der Rückennummer 8 auflaufen.