Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Am vergangenen Wochenende musste die U19 beim 1:3 in Wieseck die ersten Punkte abgeben und verlor somit auch die Tabellenführung. Das Spiel der U17 war verlegt worden und somit verbrachten die Jungs ein spielfreies Wochenende. Die U16 zeigte eine schwache Leistung und enttäuschte bei der überraschenden 2:4-Niederlage gegen Bornheim in der U17-Verbandsliga.

Die U15 bereitet sich weiter auf den Start der U15-Regionalliga am 08.09. vor. So war man beim zweitägigen Turnier in Berghausen bei Düsseldorf am Start. Zu Beginn musste man eine unnötige 0:2-Niederlage gegen den MSV Duisburg verarbeiten. Duisburg nutzte seine beiden einzigen Chancen, während die Lilien reihenweise klarste Möglichkeiten versiebten. Im zweiten Spiel des ersten Tages schlug man dann Fortuna Köln 7:3. Ein Punkt hätte im letzten Gruppenspiel am zweiten Tag zum weiterkommen gereicht, doch kassierte man in einem von beiden Seiten sehr gut geführten Spiel in der Schlussminute gegen Borussia Mönchengladbach das 0:1 und war somit raus.

Das erste Erfolgserlebnis in der U15-Hessenliga verbuchte die U14 in Aar. Die gute Leistung schlug sich in einem klaren 4:1-Sieg nieder. Tags darauf testete man beim 1. FC Köln. In einem mit hohem Spieltempo geführten Vergleich trennte man sich nach drei Dritteln und insgesamt 90 Minuten 1:3, wobei auch hier die Leistung des Kaders stimmte.

Die U13 belegte beim Turnier in Pirmasens den 2. Platz. Nach der überstandenen Vorrunde, kegelte man im Viertelfinale RB Leipzig mit 5:4 n.E. aus dem Turnier, nachdem es nach regulärer Spielzeit 1:1 gestanden hatte.  Ein Top-Auftritt führte im Halbfinale zum 1:0-Sieg gegen Bayer Leverkusen. Im Finale war dann allerdings der Akku leer und man unterlag Mainz 05 mit 0:2.

Die U12 bleibt in der U13-Gruppenliga weiter verlustpunktfrei und gewann gegen die U13 unseres Partnervereins SVS Griesheim mit 2:0. Auch die U11 siegte mit demselben Ergebnis in der U13-Kreisliga bei TG Bessungen. Deutlicher machte es die U10 in der U11-Kreisliga beim 5:2 bei der TSG.