Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Die Nachwuchsteams der Lilien können auf ein restlos erfolgreiches Wochenende zurückblicken. Alle Mannschaften konnten Siege, teilweise sehr deutliche, einfahren. Zwar waren bis auf die U15 alle nur in Testspielen gefordert, gestalteten diese aber souverän. Die U15, als einziges NLZ-Team im Pflichtspieleinsatz, gewann in der Regionalliga hochverdient mit 2:0 beim Karlsruher SC und feierte den dritten Sieg im vierten Spiel.

Damit belegt die U15 mit einem Spiel weniger als zwei der drei davor platzierten Teams Platz 4. Die U19 testete zweimal am Wochenende. Freitags siegten die Jungs bei Eintracht Frankfurt 1:0, am Samstag dann 5:2 bei RW Walldorf. Im Testspiel der U17 gegen die U18 von TS Ober-Roden ging es ebenfalls torreich zu. 7:4 war der Endstand. Ebenfalls deutlich machte es die U16 nach dem Trainerwechsel zu Wochenbeginn gegen die U17 von SVS Griesheim – 8:0. Auch die U14 gewann ihren Vergleich bei der U15 des FC Bensheim klar mit 4:1. Auch die U13 und die U12 behielten in ihren Testspielen gegen den FSV Frankfurt die Oberhand. Die U13 besiegte die Bornheimer mit 3:1, noch deutlicher machte es die U12 gegen ihre Altersgenossen aus Frankfurt. 6:0 hieß es beim Abpfiff für die Junglilien.

Spielberichte:

U15: Karlsruher SC - SV Darmstadt 98 0:2 (0:0)