Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

Rückblick auf das Wochenende der Junglilien

Das Warten der NLZ-Teams auf Ligaspiele hatte am vergangenen Wochenende endlich ein Ende. Für die meisten Teams gab es einen guten Auftakt in das Pflichtspieljahr 2019, die U19 allerdings unterlag in Biebrich mit 1:3. Besser machte es die U17. Als Spitzenreiter der Hessenliga besiegte man Walldorf mit 4:1 und baute aufgrund der Patzer der Verfolger den Vorsprung auf den Zweit- und Drittplatzierten auf 9 bzw. 13 Punkte aus.

 

Auch die U16 sorgte für einen guten Ligaauftakt, gewann in der U17-Verbandsliga 4:1 in Bornheim und kletterte damit wieder auf Platz 2. Ebenso siegriech war die U15 beim 1:0 in Wieseck und belegt nun Platz 4 in der Regionalliga Süd. Eine Niederlage musste die U14 leider in der U15-Hessenliga bei BG Frankfurt hinnehmen und verpasste es somit, mehr Luft zwischen sich und die Abstiegsplätze bringen. Die U11 testete zudem in Elversberg und unterlag am Ende 2:4.

Spielberichte:

U19: FV Biebrich - SV Darmstadt 98 3:1 (1:0)

U17: SV Darmstadt 98 - RW Walldorf 4:1 (2:0)

U15: TSG Wieseck - SV Darmstadt 98 0:1 (0:0)

U14: BG Frankfurt - SV Darmstadt 98 1:0 (0:0)