VfL Bochum - SV 98: Die Top Facts zum Spiel

Am Freitag (09.02./18.30 Uhr) gastieren die Lilien beim VfL Bochum. Die wichtigsten Daten und Informationen vor dem Spiel in der Übersicht.

Top Facts

Die Bochumer konnten die vergangenen 4 Spiele in Folge nicht punkten und mussten infolgedessen seit dem 17. Spieltag 5 Tabellenplätze einbüßen.

Auf diese sportliche Talfahrt reagierte der Verein: 2 Tage vor dem Spiel gegen die Lilien trennte man sich von Sportvorstand Christian Hochstätter, auch Chefcoach Jens Rasiejewski musste gehen. Neuer Sportchef wird Sebastian Schindzielorz, auf der Trainerbank wird am Freitag der bisherige Co-Trainer Heiko Butscher Platz nehmen.

Das Hinspiel am Böllenfalltor gewann der VfL mit 2:1. Der wohl denkwürdigste Moment der Partie: die Schwalbe des damaligen Bochumer Kapitäns Felix Bastians, welche dieser zugab. Dies brachte ihm die Fair-Play-Plakette der Deutschen Olympischen Gesellschaft ein. Mittlerweile kickt Bastians nicht mehr für Bochum – er wechselte Ende Januar zu Tianjin Teda nach China.

Lilien-Keeper Daniel Heuer Fernandes ist gebürtiger Bochumer und wurde in der Jugend des VfL ausgebildet.

Sidney Sam, der im vergangenen Sommer nach Bochum wechselte, lief in der zurückliegenden Saison 2016/17 für Darmstadt auf. Für die Lilien bestritt er 13 Partien und erzielte 2 Treffer, im Trikot des VfL stand er bislang 11 Mal auf dem Platz.

(Quelle: bundesliga.de)

Bilanz

Spiele Siege Remis Niederlagen Tore
Heim 4 3 0 1 8:3
Auswärts 3 1 1 1 3:3
Gesamt 7 4 1 2 11:6

 

Das sagt der Gegner

Heiko Butscher (Interimstrainer): "Wir werden 100%igen Einsatz zeigen. Die Mannschaft ist jetzt gefragt. Ich habe den Eindruck, dass sie endlich den Bock umstoßen will. Wir wollen das Selbstvertrauen schnellstmöglich zurückbekommen. Wichtig ist, dass wir eine positive Grundstimmung reinkriegen."

Spielleitung

Schiedsrichter: René Rohde (Rostock), Assistenten: Markus Häcker (Waren/Müritz), Marcel Unger (Halle/Saale), 4. Offizieller: Patrick Schult (Hamburg)

Wettervorhersage

1 Grad, bedeckt