Spielbericht

Der Spielbericht U15-Hessenliga 7. Spieltag

OSC Vellmar – SV Darmstadt 98 2:5 (1:4)

Am siebten Spieltag der U15-Hessenliga gelang der U14 beim schweren Auswärtsspiel in Vellmar ein wichtiger Sieg. Die letzten Wochen hinterließen Spuren, tiefstehende Gegner und fehlende Überzeugung in entscheiden Situationen bereiteten der U14 einige Probleme. Der Knoten platzte in Nordhessen. In der Anfangsphase entwickelte sich ein offenes Spiel, dass die Junglilien durch Tom Steinecks Freistoßtreffer in ihre Bahnen lenkten. Drei weitere Treffer folgten innerhalb weniger Minuten und machten schon vor der Pause vieles klar (4:1). In der zweiten Halbzeit neutralisierten sich beide Teams. Die U14-Lilien gingen weniger Risiko, waren dennoch stets gefährlich. Safouan Zbiri setze den Schlusspunkt zum 5:2-Auswärtssieg.

So spielten die Lilien:
Racky, Stöhr (36. Smailji), Hasa, Arnold, Steineck, de Waal (60. Pugliese), Zbiri, Techt, Klaus (66. Fernandez), Bouzelha, Büker (28. Demirci)

So fielen die Tore:
0:1 Steineck (18.)
0:2 Techt (26.)
0:3 Zbiri (28.)
0:4 Karavdic (ET., 33.)
1:4 Gerdesmeier (FE., 35+1.)
2:4 Agyekum (62.)
2:5 Zbiri (63.)

Soziales Engagement