Spielbericht

Der Spielbericht U17-Bundesliga 4. Spieltag

SC Freiburg – SV Darmstadt 98 0:3 (0:1)

Die U17 feierten in der noch jungen Bundesligasaison den zweiten Auswärtssieg. Die Lilien ließen gegen die Breisgauer kaum Möglichkeiten zu und standen defensiv gut. Im Angriff konnte die U17 immer wieder für Gefahr sorgen und Michel Feldmann belohnte den Auftritt mit der Führung (24.). Nach dem Seitenwechsel hatten die Junglilien dann alles im Griff und fuhren zahlreiche gefährliche Angriffe. Fünf Minuten vor dem Abpfiff sorgte erneut Feldmann für das überfällige 2:0, das Luis Kundel Vazquez kurz später noch ausbauen konnte (78.) und die Lilien so verdient drei Punkte mit zurück nach Darmstadt nehmen konnten.

So spielten die Lilien:
Samarelli, Klein, Jander, Beier, Sesay (63. Streller), Akkus Rodriguez (63. Filsinger), Feldmann (76. Strompf), Imanovic (73. Kundel Vazquez), Yildirimoglu (73. Sumak), Phlepsen, Riedel

So fielen die Tore:
0:1 Feldmann (24.)
0:2 Feldmann (75.)
0:3 Kundel Vauquez (78.)

Soziales Engagement