Spielbericht

Der Spielbericht U19-Bundesliga 1. Spieltag

Astoria Walldorf – SV Darmstadt 98 0:1 (0:1)

Die U19 der Lilien haben einen erfolgreichen Ligaeinstand in der Bundesliga gefeiert. Die Junglilien zeigten über die komplette Spielzeit eine sehr konzentrierte Leistung und ließen kaum eine zwingende Chance der Gastgeber zu. Selbst erspielte sich der Liliennachwuchs einige sehr gute Gelegenheiten und scheiterte in beiden Halbzeiten mehrfach am starken Astoria-Keeper oder setzten den Ball knapp am Tor vorbei. So verpasste es die U19, frühzeitig den Sack zuzumachen und eine deutlichere Führung herauszuschießen. Daniel Kasper war somit das Tor des Tages vorbehalten (39.), was letztendlich zum völlig verdienten Auswärtssieg reichen sollte.

So spielten die Lilien:
Bremer, Wink (46. Sumak), Konietzko, Vogler (80. Uzunhasanoglu), Crosthwaite, Kasper (90+3. Nauth), Shuteriqi, Dei, Sesay, Klein, Bauer

So fielen die Tore:
0:1 Kasper (39.)
 

Soziales Engagement