100 Kinder beim Sparkassen-Lilien-Talenttag

Am 12. April fand der Sparkassen-Lilien-Talenttag am Merck-Nachwuchsleistungszentrum in der Kastanienallee statt. Knapp 100 Nachwuchsfußballer nutzten die Möglichkeit zum 90-minütigen Sichtungstraining beim SV Darmstadt 98.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Jahr erneut eine beachtliche Teilnehmerzahl beim Sparkassen-Lilien-Talenttag verzeichnen konnten. Einige Jungs haben die Gelegenheit in der Trainingseinheit nutzen können und sich für ein Mannschaftstraining empfohlen. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer einen schönen Nachmittag im Merck-Nachwuchsleistungszentrum verbracht haben und vor allem Spaß bei der Veranstaltung hatten.“, so der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums Björn Kopper.

Seit mehr als zehn Jahren veranstaltet der SV 98 einen jährlichen Talenttag, zu dem sich junge Talente aus der Region anmelden können. Ein besonderer Dank geht hier an die Sparkasse Darmstadt, die die Veranstaltung seit mehreren Jahren als Namensgeber unterstützt.

In diesem Jahr präsentierten sich Nachwuchsfußballer der Jahrgänge 2006 bis 2011 in einer Trainingseinheit den Trainern des Nachwuchsleistungszentrums der Lilien. Von 17.00 bis 18.30 Uhr dribbelten und passten die Kids im Alter von sieben bis zwölf Jahren auf den Kunstrasenplätzen am Merck-Nachwuchsleistungszentrum.

Bereits in der Vergangenheit gelang vielen Teilnehmern der Sprung in den Nachwuchsbereich der Lilien – und auch in diesem Jahr dürfen sich einige der Kinder auf einen Anruf des SV 98 und die Einladung zu einem Probetraining freuen.