Höhn verlängert bis 2020

Der SV 98 kann auch in der Zukunft auf die Dienste von Immanuel Höhn bauen. Der 26 Jahre alte Defensivspieler verlängerte seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Foto: Huebner/Ulrich

Dirk Schuster: "Immanuel hat in der abgelaufenen Saison gezeigt, dass er ein Spieler ist, auf den wir uns immer zu einhundert Prozent verlassen können. Es freut uns, dass er sich für den weiteren Weg mit den Lilien entschieden hat und wir auch künftig mit ihm planen können."

Immanuel Höhn: "Ich fühle mich im Verein und in der Stadt extrem wohl und denke auch, dass die Lilien mit ihren Werten sehr gut zu mir passen. Ich hatte gute Gespräche mit dem Trainerteam und bin mir sicher, dass die Vertragsverlängerung die richtige Entscheidung auf meinem Karriereweg ist. Ich freue mich darauf, mit dem Team die Herausforderungen der neuen Saison anzugehen."

Der gebürtige Mainzer wechselte 2016 nach acht Jahren beim SC Freiburg zu den Lilien und absolvierte bislang 33 Pflichtspiele im Dress des SV 98. In der abgelaufenen Spielzeit kam Höhn in 19 Begegnungen zum Einsatz und erzielte dabei einen Treffer.