Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Für die Leistungsteams des Nachwuchsleistungszentrums stehen am kommenden Wochenende wieder interessante Pflichtspiele auf dem Programm. Nach dem ersten Dämpfer am vergangenen Wochenende treffen die Nachwuchskicker der U19 am Sonntag in der Hessenliga auf die SG Rosenhöhe Offenbach. Die U17 empfängt, nach einem spielfreien Wochenende, Rot-Weiß Frankfurt am Merck-Nachwuchsleistungszentrum. Die U15 bestreitet ihr letztes Testspiel am Samstag, bevor am darauffolgenden Wochenende die Regionalliga-Saison beginnt. Gegner ist „Cha Bum Kun Awards“, eine südkoreanische Fußballschule, die von dem ehemaligen Profi-Kicker der Lilien und 135-fachen Nationalspieler Südkoreas Cha Bum Kun geleitet wird.

Am Samstag bekommt es die U14 an der heimischen Kastanienallee mit der U15 vom SV Blau-Gelb Frankfurt zu tun. Anstoß ist um 15 Uhr am Merck-Nachwuchsleistungszentrum. Die U13 bestreitet ebenfalls am Samstag ein Testspiel bei den Würzburger Kickers und die U12 ist in der U13-Gruppenliga beim SV Raunheim zu Gast. Das jüngste Lilienteam der U10 testet am Samstag gegen die U11 der TSG Messel und ist am Sonntag bei einem Turnier des SC Hauenstein mit von der Partie. In der Gruppenphase treffen die Junglilien unter anderem auf den FSV Mainz 05, AS Nancy (FRA) und den FSV Frankfurt. Im weiteren Turnierverlauf sind dann auch der 1.FC Kaiserslautern oder der Karlsruher SC mögliche Gegner.

Am Sonntag reist die U16 zum noch ungeschlagenen Tabellenführer der U17-Verbandsliga Süd dem Karbener SV. Anstoß ist um 13 Uhr in Karben. Die U11 bestreitet ebenfalls am Sonntag ihr Heimspiel in der U13-Kreisliga gegen die SG Arheilgen.

U19-Junioren:
SV Darmstadt 98 – SG Rosenhöhe Offenbach

Nach der ersten Niederlage der noch jungen Hessenliga-Saison gegen die TSG Wieseck gilt es für die Truppe von Trainer Ramon Berndroth die Leistung aus den ersten beiden Punktspielen abzurufen, um wieder drei Punkte einzufahren. Der Rückstand auf den Tabellenführer Kickers Offenbach beträgt aktuell einen Punkt. Am Sonntag (02.) erwarten die Junglilien die SG Rosenhöhe Offenbach. Die SG Rosenhöhe hat erst zwei Partien absolviert und ist mit drei Punkten gestartet. Eine nicht zu unterschätzende Aufgabe erwartet die Junglilien. Spielbeginn ist um 11 Uhr am Merck-Nachwuchsleistungszentrum. 

U17-Junioren:
SV Darmstadt 98 – SG Rot-Weiß Frankfurt

U17-Trainer Patrick Kurt hat das spielfreie Wochenende genutzt, um sich intensiv auf das anstehende Heimspiel am Sonntag gegen Rot-Weiß Frankfurt vorzubereiten. Zudem wurde der kommenden Gegner intensiv beobachtet und es wurde festgestellt, dass „sie etwas unter Wert geschlagen wurden aber eine sehr ansprechende Leistung gezeigt haben“. Deshalb erwartet Kurt ein umkämpftes Spiel, „in dem wir eine TOP-Leistung auf den Platz bringen müssen um ein positives Ergebnis zu erzielen." Die Rot-Weißen sind mit einem Sieg aus drei Spielen gestartet, während die Junglilien beide absolvierten Partien gewinnen konnten. Anstoß ist am Sonntag um 13 Uhr am Merck-Nachwuchsleistungszentrum.