Ausblick auf das Wochenende der Junglilien

Aufgrund der hessischen Herbstferien sind die meisten Teams der Junglilien am kommenden Wochenende nicht im Pflichtspieleinsatz. Lediglich die U15 tritt in der Regionalliga Süd am Samstag die Reise zum Auswärtsspiel beim Karlsruher SC an. Viele Mannschaften nutzen das Wochenende allerdings für einige interessante Testspiele.

Den Anfang am Samstag macht die U19 mit einem Testspiel um 11 Uhr beim Verbandsligisten Rot-Weiß Walldorf. Zeitgleich gastiert die U14 bei der U15 des FC 07 Bensheim. Am Merck-Nachwuchsleistungszentrum findet ebenfalls um 11 Uhr der Leistungsvergleich zwischen der U13 und dem FSV Frankfurt statt. Im Anschluss an diese Partie testet die U12 ebenfalls gegen den Nachwuchs der Bornheimer. Zum Abschluss des Samstages erwartet die U17 die U18 von TS Ober-Roden zu einem weiteren Testspiel. Anstoß dieser Partie ist um 15 Uhr ebenfalls am Merck-Nachwuchsleistungszentrum.

Am Sonntag findet lediglich eine Partie statt. Hier testet die U16 um 10 Uhr am Merck-Nachwuchsleistungszentrum gegen die U17 des NLZ-Partnervereins SV St. Stephan Griesheim.

U15-Junioren:
Karlsruher SC - SV Darmstadt 98

Am Samstag (06.) geht es für die U15 zum schweren Auswärtsspiel beim Karlsruher SC. Nach dem guten Saisonstart mit sechs Punkten aus drei Spielen möchte die Mannschaft von Trainer Flávio Diogo natürlich versuchen in Karlsruhe die nächsten Punkte einzufahren. Aber auch der KSC ist solide in die Saison gestartet und hat aus den ersten drei Spielen vier Punkte geholt. Die Junglilien werden daher ihr volles Leistungspotential abrufen müssen, um etwas Zählbares aus Karlsruhe mitnehmen zu können. Anstoß in Karlsruhe ist um 13 Uhr.