sportwetten.de wird Co-Sponsor und offizieller Wettpartner

Der in Düsseldorf ansässige Wettanbieter sportwetten.de und der SV 98 haben sich zu einer Partnerschaft zusammengeschlossen. sportwetten.de wird mit einer großflächigen Videobandenpräsenz im Stadion als auch per Online-Banner auf der Web-Präsenz des Sportvereins zu sehen sein. Darüber hinaus wird es eine Social-Media-Kooperation zwecks Fan-Aktivierung geben. Die Zusammenarbeit ist zunächst bis Juni 2019 vereinbart.

Das Leistungspaket enthält insgesamt eine 240 Meter lange, von sportwetten.de bespielte Videobandenpräsenz, eine statische Fläche online unmittelbar über der Tabelle, einen zusätzlichen Online-Banner und eine Vielzahl gemeinsamer Ansprachen für die Fans über die Social-Media-Kanäle. Neben dem Co-Sponsor-Status und dem Recht zur offiziellen Nutzung des Darmstadt-Logos wird sportwetten.de die Bezeichnung "Offizieller Wettpartner des SV Darmstadt 98" tragen. sportwetten.de schließt nicht aus, dass weitere Punkte das Leistungspaket in Zukunft ergänzen. 

"Mit den Lilien haben wir einen Kooperationspartner gewählt, dessen Traditionsreichtum uns fasziniert. Wir freuen uns sehr, ab jetzt Unterstützer der 98er zu sein und wollen unseren Teil zu einer erfolgreichen Saison beitragen", so Ingo Pauling, Direktor von sportwetten.de

Oliver Keller, Leiter Vertrieb SV Darmstadt 98: "Wir danken sportwetten.de für das Engagement und freuen uns auf eine produktive und gewinnbringende Zusammenarbeit. Wir sind davon überzeugt, dass die Kooperation für beide Seiten von Vorteil sein wird und wissen um einen innovativen, kreativen Partner an unserer Seite."

Über sportwetten.de:

Die sportwetten.de GmbH ist eine Tochter der börsennotierten pferdewetten.de AG mit Sitz in Düsseldorf. In Kooperation mit Cashpoint aus Wien haben sich 2017 routinierte Spielmacher zusammengetan. Mit der evidenten Domain www.sportwetten.de sorgt man im deutschsprachigen Raum für Unterhaltung und hebt sich - bei aller Seriosität - durch humorvolle Aktionen und innovative Datenveredelung vom Wettbewerb ab. Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann fungiert als Werbebotschafter für das Unternehmen und unterstreicht dabei den Claim "Setzt auf Spaß!".