Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

SV 98 spricht sich gegen Montagsspiele aus

In einem am Montag (3.12.) in Frankfurt am Main stattgefundenen Treffen haben die Zweitliga-Vertreter eine Änderung der Anstoßzeiten - beginnend zur Saison 2021/22 - befürwortet. Auch der SV 98 hat sich in dem bereits seit Anfang Oktober vereinbarten Termin für eine Abschaffung der Montagsspiele ausgesprochen.

Rüdiger Fritsch: "Wir sind uns der Bedeutung unserer Anhänger bewusst, der SV 98 lebt von seiner Geschlossenheit und setzt sich aktiv für die Belange seiner Fans ein. Es ist aber auch immer das Ziel, tragbare Lösungen und Kompromisse im Sinne eines Interessenausgleichs aller Beteiligten zu finden. Aus diesem Grund hat sich der SV 98 für die Alternative eines Samstagabendspiels anstelle des Anstoßzeitpunkts am Montagabend ausgesprochen.“