Widget
DFB-Sportgericht weist Einspruch des SV 98 ab
05.04.2024 Verein

DFB-Sportgericht weist Einspruch des SV 98 ab

Der SV 98 hatte im Februar aus grundsätzlichen Erwägungen Einspruch gegen ein Urteil des DFB-Sportgerichts aufgrund des Einsatzes von pyrotechnischem Material über 43.000 Euro (Auswärtsspiel in Stuttgart am 22.9.23) eingelegt. Dieser Einspruch wurde am Freitag (5.4.) in einer mündlichen Verhandlung durch das DFB-Sportgericht verworfen, das im Februar ergangene Urteil wurde bestätigt. Zudem wurde dem SV 98 in einem anderen Verfahren eine Strafe von 2.000 Euro für das unbefugte Betreten des Innenraums durch mehrere Personen beim Heimspiel gegen Leipzig (21.10.23) auferlegt.

„Leben massiv für unseren Traum“
04.04.2024 Profis

„Leben massiv für unseren Traum“

Wie ordnet Torsten Lieberknecht das Geschehen im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga ein? Wie hat er das Lilien-Comeback in Bochum erlebt und wie blickt er auf das kommende Duell mit Mainz 05 am Samstagnachmittag (6.4./15.30 Uhr)? Diese und weitere Fragen beantwortete der Darmstädter Cheftrainer auf der Pressekonferenz am Donnerstag (4.4.). Wir haben die wichtigsten Lieberknecht-Aussagen für Euch zusammengestellt.

Fanhinweise zum Mainz-Spiel
04.04.2024 Fans

Fanhinweise zum Mainz-Spiel

Am Samstagnachmittag (6.4./15.30 Uhr) ist der SV Darmstadt 98 beim 1. FSV Mainz 05 zu Gast. Alle wichtigen Informationen für Euren Stadionbesuch in der Mewa Arena findet Ihr hier.

Zahlen & Fakten: Die Top Facts zum Mainz-Spiel
04.04.2024 Profis

Zahlen & Fakten: Die Top Facts zum Mainz-Spiel

Am Samstag (6.4./15.30 Uhr) steht für die Lilien das nächste wichtige Auswärtsduell an. Diesmal reist das Team von Torsten Lieberknecht nicht besonders weit: Es geht rüber nach Rheinhessen zum 1. FSV Mainz 05. Der SVD braucht jeden Zähler im Kampf um den Klassenerhalt. Doch bevor die Darmstädter in Mainz in ein erneutes direktes Duell im Abstiegskampf gehen, findet Ihr hier alle wichtigen Fakten zur Partie. Was gibt Hoffnung auf den Sieg? Was sind die Stärken des 1. FSV Mainz 05? Und welche Lilien waren einst auf Torjagd für den FSV? Ihr erfahrt es in unseren Top Facts zum Spiel.

„Mit aller Macht gewinnen“ | Website jetzt auch auf Englisch
03.04.2024 Verein

„Mit aller Macht gewinnen“ | Website jetzt auch auf Englisch

Jannik Müller sprach in einer Medienrunde (2.4.) über das anstehende Spiel in Mainz sowie die Stimmung in der Mannschaft. Stürmer Oscar Vilhelmsson zeigt sich in den letzten Wochen sehr treffsicher, Müller hat dafür eine Erklärung. Außerdem gibt es ein neues Angebot für englisch-sprachige Fans, die Zwote bittet am kommenden Sonntag zum Verfolgerduell und es gab reichlich Geburtstage in dieser Woche. All das erfahrt Ihr in unserer wöchentlichen Rubrik „Lilien querbeet“.

Der 1. FSV Mainz 05 im Gegnercheck
02.04.2024 Profis

Der 1. FSV Mainz 05 im Gegnercheck

Co-Trainer in der kolumbianischen Liga. So lautet die Berufsbezeichnung von Elkin Soto. Der ehemalige Mittelfeldspieler war einst insgesamt neuneinhalb Jahre für den 1. FSV Mainz 05 aktiv. Die Rheinhessen, sie hat er bereits vor acht Jahren verlassen. Und doch bleibt vor allem ein Treffer, der noch länger zurückliegt, den Fans der 05er stets in bester Erinnerung. Mit seinem Tor zum 2:0 in der 89. Minute sorgte er für Freudensprünge bei den Anhängern des 1. FSV Mainz 05. Dieser besiegte am 33. Spieltag der Zweitliga-Saison 2008/09 auswärts den direkten Konkurrenten Greuther Fürth und stieß damit die Tür zum direkten Aufstieg in die Bundesliga ganz weit auf. Eine Woche später besiegelten die Soto und Co. dann mit einem klaren 4:0-Heimsieg gegen Rot-Weiß Oberhausen den Aufstieg, nach zwei Jahren Abstinenz war der FSV zurück im Fußball-Oberhaus.

Heidenheim & Wolfsburg: Mitglider-VVK ab Mittwoch
02.04.2024 Tickets

Heidenheim & Wolfsburg: Mitglider-VVK ab Mittwoch

Erst zuhause gegen den 1. FC Heidenheim, dann geht's auswärts zum VfL Wolfsburg! Im Saisonendspurt treffen die Lilien am 31. Spieltag im Merck-Stadion am Böllenfalltor auf die Heidenheimer (28.4./19.30 Uhr). Eine Woche später gastiert der SV 98 dann am 32. Spieltag auswärts bei den Wölfen (4.5./15.30 Uhr). Der Mitglieder-Vorverkauf startet für beide Partien am Mittwoch (3.4./12 Uhr) - sowohl online als auch im Ticketshop am Böllenfalltor. Alle weiteren Informationen bekommt Ihr in dieser Meldung.

All together now
01.04.2024 Profis

All together now

Als Christopher Antwi-Adjei in der 62. Minute halblinks vor Marcel Schuhen auftauchte, hatten viele Bochumer bereits den Torschrei auf den Lippen. Doch der Offensivspieler scheiterte an der Schulter der Darmstädter Nummer eins und es entwickelte sich der direkte Gegenzug der Lilien. Keine 30 Sekunden nach der vergebenen Chance lag der Ball dann im Bochumer Netz. Tim Skarke hatte den schönen Angriff der Südhessen mit dem Anschlusstreffer gekrönt und damit gleichzeitig die Aufholjagd eingeleitet. Eine gute halbe Stunde später stand fest: Wer den SV 98 abschreibt, macht häufig einen Fehler. Sowohl bei der Partie am Ostersonntag, als auch im Endspurt der Fußball-Bundesliga.

Lieberknecht beim „Tag der Legenden“ in Braunschweig
01.04.2024 Profis

Lieberknecht beim „Tag der Legenden“ in Braunschweig

Torsten Lieberknecht wird am 30. April am „Tag der Legenden“ im Braunschweiger Eintracht-Stadion teilnehmen und den Trainerposten bei einer der beiden Mannschaften an diesem Tag übernehmen. Anlass des Events ist die offizielle Verabschiedung von acht langjährigen Spielern der Eintracht aus Braunschweig.

„Zeigt, wie intakt die Mannschaft ist“
31.03.2024 Profis

„Zeigt, wie intakt die Mannschaft ist“

Dank Leidenschaft und einer guten Moral noch einen Punkt gesammelt. Die Lilien nehmen nach dem 2:2 gegen den VfL Bochum einen Zähler mit nach Darmstadt. Wie ordnen die beiden Cheftrainer das Spielgeschehen im Ruhrstadion ein? Was sagen Christoph Klarer und Marcel Schuhen zum Duell? Wir haben die Stimmen zum Spiel für Euch zusammengestellt.

Moral gezeigt
31.03.2024 Profis

Moral gezeigt

Leidenschaftlich zurückgekämpft. Trotz zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand sammeln die Lilien beim 2:2 im Abendspiel des Ostersonntags einen Punkt im Ruhrgebiet ein. Im Auswärtsspiel gegen den VfL Bochum trafen Tim Skarke und Oscar Vilhelmsson für die Südhessen.

Manu in der Startelf
31.03.2024 Profis

Manu in der Startelf

Gegenüber dem Spiel gegen den FC Bayern verändert Cheftrainer Torsten Lieberknecht seine Startelf auf drei Positionen. Für den verletzten Fabian Holland rückt Emir Karic in die Anfangsformation, Klaus Gjasula ersetzt den gesperrten Bartol Franjic, zudem kommt Braydon Manu für Tobias Kempe in die Mannschaft. Andreas Müller fehlt krankheitsbedingt im Kader.

1 2 3 4 5 6 7 8 708