Widget
Viertelfinale erreicht!
09.06.2008 Allgemein

Viertelfinale erreicht!

Der SV Darmstadt 98 hat sein heutiges Hessenpokal-Achtelfinale in einer nervenaufreibenden und kampfbetonten Partie mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen. In der 21. Minute erzielte Rudi Hübner mit einem Schuss in die kurze Ecke das 1:0. Noch vor der Pause konnten die Gastgeber aus Fernwald ausgleichen. Stefan Dolzer drosch den Ball aus fünf Metern über die Linie. Nach der Pause entwickelte sich ein an Spannung nicht zu überbietendes Spiel, in dem Christian Wiesner in der 60. Minute den Ball ins Tor köpfte. Fast im Gegenzug trudelte ein abgefälschter Fernschuss von Dominik König unhaltbar für Becker ins Tor. Faouzi Atmani erzielte in der 116. Minute den vielumjubelten Siegtreffer.

Kreispokalsieg!
09.06.2008 Allgemein

Kreispokalsieg!

Der SV Darmstadt 98 hat das Finale um den Krombacher Kreispokal gegen den Stadtnachbarn aus Arheilgen mit 2:0 gewonnen. Dabei blieben die 98er über weite Strecken des Spiels hinter ihren spielerischen Möglichkeiten. Das 0:1 fiel in der elften Minuten durch ein Eigentor von Dirk Lehmann. Danach passierte lange nichts und echte Torchancen waren Mangelware. Nach dem Wechsel das gleiche Bild, die Lilien zwar besser im Spielaufbau, aber zu nachlässig im Abschluss. So dauerte es bis vier Minuten vor Spielende, ehe Alvano Kröh den Ball zum 0:2 Endstand einköpfte. Damit bleibt der Kreispokal bei den Lilien.

Lilien im Kreispokal-Finale: Knapper Sieg im Derby gegen Rot-Weiß Darmstadt
09.06.2008 Allgemein

Lilien im Kreispokal-Finale: Knapper Sieg im Derby gegen Rot-Weiß Darmstadt

Der SV 98 hat in einer spannenden Begegnung bei den Rot-Weißen am Waldsportpark mit 2:1 (1:0/1:1) gewonnen. Den Führungstreffer für die Lilien erzielte Christian Remmers kurz vor der Halbzeitpause in der 41. Minute. Nach dem Wechsel spielten die Gastgeber engagierter und kamen durch Florian Funk in der 78. Minute zum Ausgleich. Mit diesem Remis ging es dann in die Verlängerung. In der 106. Minute, der Schiedsrichter hatte kaum den letzten Spielabschnitt angepfiffen, endlich der 2:1 Siegtreffer durch Faouzi Atmani, der kurze Zeit darauf sogar das 3:1 auf dem Fuß hatte, doch der gegnerische Keeper fischte den Ball aus dem Winkel. Damit haben die 98er das Finale im Kreispokal erreicht und treffen dort auf einen weiteren Stadtkonkurrenten: die SG Arheilgen.

Einzug ins Hessenpokal-Halbfinale
09.06.2008 Allgemein

Einzug ins Hessenpokal-Halbfinale

Der SV Darmstadt 98 hat das Halbfinale im Hessenpokal erreicht. In einer einseitigen Partie bestimmten die 98er das Geschehen nach Belieben und siegten verdient. Am Ende konnten sich die Gastgeber bei ihrem Keeper Mario Petz bedanken, der eine noch höhere Niederlage verhinderte.

SV98 gewinnt Wasserschlacht
09.06.2008 Allgemein

SV98 gewinnt Wasserschlacht

Der SV Darmstadt 98 hat sein letztes Testspiel vor Rundenbeginn beim Bezirksoberligisten FC Ober-Ramstadt mit 8:0 gewonnen. Trotz stürmischem Wetter und Platzregen zur zweiten Hälfte spielte der SV98 konsequent nach vorne und beherrschte den Gegner. Die Tore erzielten: Jovanovic (27./70./83.), Faga (65./90.), Anicic (54.), Wiesner (44.) und Hübner (77.).

Niederlage in Aschaffenburg
09.06.2008 Allgemein

Niederlage in Aschaffenburg

Der SV Darmstadt 98 hat das Schlagerspiel in Aschaffenburg verloren. Nach einer torlosen ersten Hälfte fiel die Entscheidung eine Viertelstunde vor Schluss. Nach einem Konter schloss Vito Raimondi mit einem Flachschuss ab und überwand den starken Becker zum 1:0 Endstand.

Zweiter Sieg für die Lilien
09.06.2008 Allgemein

Zweiter Sieg für die Lilien

Der SV Darmstadt 98 kommt in der Oberliga Hessen langsam in Fahrt. Die Lilien siegten am Freitagabend beim FC Germania Ober-Roden mit 2:1. Nach einer torlosen ersten Halbzeit erzielte Nikola Jovanovic fünf Minuten nach Wiederanpfiff den Führungstreffer für die 98er. Sebastian Glasner erhöhte in der 67. Minute auf 2:0 für die Gäste. Nach der Gelb-Roten Karte für den Ober-Rodener Thorsten Flick schien die Partie bereits entschieden zu sein. Doch der Anschlusstreffer von Viktor Krist zwölf Minuten vor dem Abpfiff machte die Begegnung noch einmal spannend. Die Lilien konnten aber mit Geschick ihre Führung verteidigen und feierten so ihren zweiten Saisonsieg.

Lilien siegen souverän beim Aufsteiger
09.06.2008 Allgemein

Lilien siegen souverän beim Aufsteiger

Der SV Darmstadt 98 hat das Nachholspiel des ersten Spieltages der Oberliga Hessen gegen Rot-Weiß Frankfurt klar mit 4:0 gewonnen. Die Lilien waren von Beginn an die bessere Mannschaft und gingen in der 19.Minute mit 1:0 in Führung. Eine Flanke von Simon Schmidt konnte Sebastian Glasner aus kurzer Distanz verwerten. Wenig später konnte Fabio Eidelwein mit einem feinen Drehschuß nach Vorarbeit von Nikola Jovanovic auf 2:0 erhöhen. Nur drei Minuten später erhöhte Glasner nach einer erneuten Schmidt -Flanke mit einem Abstauber auf 3:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause. Nach dem Wechsel kamen die Gastgeber etwas frischer aus der Kabine, kassierten aber in der 49. Minute das 4:0 durch einen Kopfball des starken Sebastian Glasner. In der Folge ließen es die Lilien etwas ruhiger angehen, der Aufsteiger aus Frankfurt konnte die Freiräume jedoch nicht mehr nutzen.

SV 98 siegt ohne Mühe im „Königreich“
09.06.2008 Allgemein

SV 98 siegt ohne Mühe im „Königreich“

Der SV Darmstadt 98 hat auch das fünfte Pflichtspiel in Folge gewonnen. Bei Buchonia Flieden siegten die Lilien auch in der Höhe verdient mit 3:0. Das 1:0 (21.) fiel durch einen Flachschuss von Pascal Pellowski. Nur zehn Minuten später erhöhte Daniel Rasch nach einem schnell ausgeführten Anicic-Freistoß auf 2:0. Noch vor der Halbzeit erzielte Fabio Eidelwein per Kopf das 3:0. In der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber etwas besser ins Spiel, ohne aber den gewünschten Erfolg zu erzielen. Mit diesem Ergebnis stürmten die Lilien an die Tabellenspitze.

„Jetzt muss sich mit Glanz erausgebisse wern!“ – Datterich-Darsteller Michael Quast unterstützt die Lilien
09.06.2008 Allgemein

„Jetzt muss sich mit Glanz erausgebisse wern!“ – Datterich-Darsteller Michael Quast unterstützt die Lilien

In den Tagen der Entscheidung gibt es noch einmal prominente Unterstützung für den SV Darmstadt 98: Michael Quast, aktueller Hauptdarsteller in der genialen Darmstädter Lokalposse „Der Datterich“ gab dem SV 98 am Montag (9.) ein passendes Datterich-Zitat von Ernst Elias Niebergall mit auf den Weg in die entscheidende Woche:

Lilien erkämpfen Punkt beim 1.FC Schwalmstadt
09.06.2008 Allgemein

Lilien erkämpfen Punkt beim 1.FC Schwalmstadt

Die Lilien spielten gegen eine bis zum Schluss aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft des 1. FC Schwalmstadt 1:1 (1:1). Die Mannschaft konnte diesmal nicht an die hervorragenden Leistungen der vergangenen Spiele anknüpfen. In einem zerfahrenen Spiel brachte Stipe Bojanic die Gastgeber in der 38. Minute mit einem platzierten Kopfball in Führung. Sechs Minuten später wurde Nikola Jovanovic im Strafraum gelegt. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Gefoulte sicher. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Viele Ungenauigkeiten auf beiden Seiten. Letztlich blieb es dann auch beim insgesamt leistungsgerechten Unentschieden.

SV 98 muss sich geschlagen geben
09.06.2008 Allgemein

SV 98 muss sich geschlagen geben

In einer sehr hektischen und hart geführten Partie war es Christopher Wilz, der Jörg Staniczek in der siebten Minute zum ersten Mal überwand. Nach der Pause konnte Sebastian Glasner eine Flanke von Simon Schmidt per Kopf verwerten (47.). Nach einer gelb-roten Karte für Kristián Szollár und einer roten für Michael Bodnar erhöhte Andreas Anicic mit einem Doppelschlag auf 3:1 (76./81.).

1 680 681 682 683 684 685 686 687 688 699