Widget
Lilien-Ferien-Fußballschule
01.06.2008 Allgemein

Lilien-Ferien-Fußballschule

Die Lilien-Ferien-Fußballschule öffnet auch in diesem Jahr wieder Ihre Tore. Dieses Mal findet die Lilien-Fußball-Schule in den Herbstferien statt. Woche 1 der Lilien-Fußballschule findet vom 06.10.2008 bis 10.10.2008 statt, Woche 2 schließt sich vom 13.10.2008 bis 17.10.2008 an. Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten zur Fußballschule finden Sie in Zukunft hier auf den Jugendseiten des SV Darmstadt 98.

Vierter Sieg in Folge
01.06.2008 Allgemein

Vierter Sieg in Folge

Die Lilien bezwangen den Aufsteiger aus Lohfelden verdient mit 4:1. In eine stürmische Anfangsphase der Lilien, fiel das 0:1 durch Christopher Minne in der zweiten Spielminute. Die 98er konnten durch Nikola Jovanovic in der 21. Minute egalisieren. Sebastian Glasner stellte per Doppelschlag (31./40.) den 3:1 Halbzeitstand her. Kurz nach der Pause war es Rudi Hübner, der das Spiel mit seinem Tor zum 4:1 entschied. Alles in allem war es ein hoch verdienter Sieg, der am Ende auch hätte höher ausfallen können.

Lilien verlieren das Derby
01.06.2008 Allgemein

Lilien verlieren das Derby

Der SV Darmstadt 98 hat das Spitzenspiel des 10. Spieltags gegen den Tabellenzweiten aus Frankfurt mit 1:4 verloren. In eine starke Darmstädter Anfangsphase fiel das 0:1 der Gäste durch Ralf Schneider wie aus dem Nichts. In einem zum Teil hart umkämpften Derby kamen die 98er immer wieder zu Möglichkeiten. In der 45. Minute dann der verdiente Ausgleich durch Michael Anicic. Im zweiten Durchgang kamen die Gäste besser auf und erzielten in der 63. Minute die Führung durch Martin Hess. Hess war es dann auch, der mit einem Doppelschlag in der 88. und 90. Minute für den 1:4 Endstand sorgte. Frankfurt war heute einen Tick cleverer und konsequenter im Abschluss.

Bittere Niederlage für die U23
01.06.2008 Allgemein

Bittere Niederlage für die U23

Beste Saisonleistung der Lilien wird nicht belohnt Mit 1:2 (1:1) unterlag heute die U23 des SV Darmstadt 98 den Sportfreunden aus Seligenstadt. Den Führungstreffer der Gäste durch Tobias Leis in der 39. Minute glich Faouzi Atmani noch vor der Pause aus (43.). In der zweiten Halbzeit hatten die Lilien Chancen beinahe im Minutentakt, allerdings wollte das Runde nicht ins Eckige. Und so kam es dann wie es kommen musste und die Gäste erzielten nach einer knappen Stunde den Siegtreffer durch Ulrich Hessberger (61.). Die Lilien rannten weiter unermüdlich auf das gegnerische Tor an, Zählbares kam jedoch nicht mehr heraus.

Lilien erkämpfen in Unterzahl Platz 3
01.06.2008 Allgemein

Lilien erkämpfen in Unterzahl Platz 3

Der SV Darmstadt 98 hat sein Spiel des zwölften Spieltags nach guter kämpferischer Leistung mit 2:0 (0:0) gewonnen. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit hatten beide Teams gute Chancen, doch der Ball fand vor der Pause nicht den Weg in das gewünschte Tor. Nach dem Wechsel sah der stark aufgelegte Christian Wiesner nach einem Foul die gelb-rote Karte (54.). Sebastian Glasner erzielte in der 74. Minute nach feiner Vorarbeit von Nikola Jovanovic das viel umjubelte 1:0 per Kopf. Zwei Minuten vor Schluss machte Rudi Hübner mit seinem Treffer zum 2:0 den Sack zu. Damit ist der SV 98 wieder auf einem der begehrten Aufstiegsplätze angekommen.

Niederlage gegen Waldgirmes
01.06.2008 Allgemein

Niederlage gegen Waldgirmes

Der SV Darmstadt 98 muss nach drei Siegen in Folge einen Dämpfer hinnehmen. Trotz früher Führung in der 13. Minute durch Elia Soriano verloren die Lilien gegen defensiv starke Mittelhessen mit 1:2. Die Tore für die Gäste erzielten Georgios Karagiannis per Kopf (57.) und Gino Parson nach einer Ecke (63.).

Lilien sind Herbstmeister!
01.06.2008 Allgemein

Lilien sind Herbstmeister!

Der SV Darmstadt 98 hat das heutige Spitzenspiel zu Hause gegen die Taunussteiner verdient gewonnen. Nach einer starken Anfangsphase der 98er verflachte das Spiel zusehends und es ergaben sich wenige Möglichkeiten auf beiden Seiten. Nach dem Wechsel fiel nach einer Chancenserie der Gäste in der 51. Minute das 0:1 durch Enis Alustil. Die Lilien fingen sich und erarbeiteten sich eine Reihe von Chancen. In der 72. Minute erzielte dann Elia Soriano den Ausgleich und nur drei Minuten später erhöhte Sebastian Glasner auf den 2:1 Endstand. Damit stehen die Lilien nach dem 17. Spieltag der Oberliga Hessen auf dem ersten Tabellenplatz und sind Herbstmeister.

Erneuter „souveräner Sieg“ gegen Rot-Weiß Frankfurt
01.06.2008 Allgemein

Erneuter „souveräner Sieg“ gegen Rot-Weiß Frankfurt

Der SV Darmstadt 98 entschied das Heimspiel zum Rückrundenbeginn klar und deutlich für sich. In der 13. Spielminute das 1:0 durch Elia Soriano. Michael Anicic erhöhte per direktem Freistoß auf 2:0 (32.). Sebastian Glasner schob in der 37. Minute den Ball nach Vorlage Soriano zum 3:0 ein. Kurz vor der Pause fand der erste Frankfurter Torschuss von Adam Freund den Weg ins Darmstädter Tor. Nach dem Wechsel ließen die Lilien den Gästen etwas mehr Raum und verwalteten geschickt die Führung. In der 54. Minute erzielte Michael Anicic das Tor des Tages: sein Eckball landete direkt hinter der Linie. Der kurz zuvor eingewechselte Silas Rauschmayr setzte den Schlusspunkt und traf in der Nachspielzeit zum 5:1.

„Pappe“ macht in der letzten Minute den Siegtreffer
01.06.2008 Allgemein

„Pappe“ macht in der letzten Minute den Siegtreffer

Auf einem nach Dauerregen aufgeweichtem Platz sahen die 2100 Zuschauer kein besonders gutes Oberligaspiel. Die Unterfranken standen tief in ihrer eigenen Hälfte und setzten auf schnelle Konter über Julio Cesar, der in der 40. Minute nach wiederholtem Foulspiel gelb-rot sah. Darmstadt fand von Anfang an nicht richtig ins Spiel und konnte die vielbeinige Abwehr nur selten überwinden. Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeichnete sich dasselbe Bild ab und das Spielgeschehen fand fast ausschließlich im Mittelfeld statt. Als alle schon mit einem torlosen Remis rechneten erzielte Sebastian Glasner den viel umjubelten Siegtreffer der Lilien (90.)

Herber Rückschlag im Abstiegskampf
01.06.2008 Allgemein

Herber Rückschlag im Abstiegskampf

U23 kommt unter die Räder Auch in dieser Höhe verdient musste unsere U23 im Kampf um den Klassenerhalt heute bei der U23 des FSV Frankfurt einen herben Rückschlag hinnehmen. Bestenfalls zu Beginn der Partie präsentierte man sich den Hausherren ebenbürtig. Dann erzielte Fikri El Haj Ali nach 22 Minuten die Pausenführung für den FSV. Nach der Pause spielten die Lilien weiter deutlich unter ihren Möglichkeiten. Innerhalb von 25 Minuten erzielten dann Stefan Hickl (51., 58.), Fikri El Haj Ali (68., 76.) sowie Thomas Brendel (70.) die weiteren Tore zum 0:6 Endstand.

Lilien unterliegen dem Regionalliga-Tabellenführer
01.06.2008 Allgemein

Lilien unterliegen dem Regionalliga-Tabellenführer

In einem munteren Testspiel, in welchem kein Klassenunterschied zu spüren war, spielten die Lilien munter mit und boten eine gute Defensivleistung. Aus dem Spiel heraus ließen die 98er nichts zu. Durch einen abgefälschten Freistoß ging der Regionalligist in der 34. Minute durch Christian Fickert in Führung. Sieben Minuten vor Schluss erhöhte Velimir Grgic nach einer Unaufmerksamkeit nach einem Eckstoß auf den 0:2-Endstand.

Testspiel gegen Klein-Karben 0:1 verloren
01.06.2008 Allgemein

Testspiel gegen Klein-Karben 0:1 verloren

Der SV Darmstadt 98 hat sein Testspiel gegen den Oberliga-Konkurrenten mit 0:1 verloren. In einer Partie, die sich weitestgehend nur im Mittelfeld abspielte, ergaben sich in der ersten Hälfte nur selten Torraumszenen. Eine der wenigen Möglichkeiten nutzten die Gäste nach dem Wechsel zum Siegtreffer (64.). Die vielen Spielerwechsel und der Dauerregen ließen das Spiel zusehends verflachen. Eine Viertelstunde vor Schluss drehten die Lilien nochmal auf, doch der Ausgleich wollte einfach nicht fallen, sodass es am Ende bei dem knappen Sieg der Klein-Karbener blieb.

1 696 697 698 699 700 701 702 703 704 706