Darmstadt 98 - zur Startseite
Wir Lilien. Aus Tradition anders
Menue

Kreuzbandriss bei Gündüz

Rückschlag für Selim Gündüz: Der Flügelspieler zog sich im Spiel beim VfL Bochum einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie einen Innenmeniskusriss zu und fällt damit auf unbestimmte Zeit aus. Gündüz wird am Donnerstag (22.11.) vom Kniespezialisten Dr. Heinz-Jürgen Eichhorn in Bad Griesbach operiert.

Foto: Hübner

Bereits im September hatte der 24-Jährige im Mannschaftstraining eine Teilruptur des vorderen Kreuzbandes erlitten und sich im Anschluss für eine konservative Behandlung entschieden.

Dirk Schuster: "Wir hoffen, dass Selims Operation erfolgreich verläuft und werden ihn bei der anschließenden Reha mit all unseren zur Verfügung stehenden Möglichkeiten unterstützen."

Wir wünschen Selim einen erfolgreichen Heilungsverlauf!