Lilien verpflichten Platte

Der SV Darmstadt 98 hat sich kurz vor Ende des Transferfensters erneut im Offensivbereich verstärkt. U21-Europameister Felix Platte unterschrieb bei den Lilien einen Vertrag bis Juni 2021. Mit dem abgebenden Verein FC Schalke 04 wurde Stillschweigen über die Ablösemodalitäten vereinbart.

Foto: Hübner

Felix Platte: "Ich freue mich unheimlich, hier zurück in Darmstadt zu sein und wieder für die Lilien zu kicken. Mein erstes Training mit dem Team kann ich kaum erwarten. Dass ich in der Sommerpause so viele Nachrichten von Lilienfans erhalten habe, macht mich wahnsinnig stolz."

Torsten Frings: "Wir sind sehr glücklich, dass Felix Platte eine Lilie bleibt. Felix hat bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass er mit seiner Robustheit und Abschlussstärke extrem wertvoll für das Team sein kann. Auch menschlich passt er hervorragend in die Mannschaft."

(Im Video: Sandro Sirigus und Fabian Hollands Reaktionen)

Platte verbrachte bereits die vergangene Spielzeit und die Rückrunde der Saison 2015/16 auf Leihbasis beim SV 98, dabei bestritt der 21-Jährige 20 Bundesligaspiele im Lilien-Dress. Nach einer langwierigen Hüftverletzung erkämpfte sich der Junioren-Nationalspieler im Laufe der zurückliegenden Rückrunde einen Stammplatz bei den Lilien.

Seine Leistungen im Liga-Schlussspurt brachten dem gebürtigen Höxter zudem eine Nominierung für die U21-Nationalmannschaft ein, mit der Platte im Sommer die Europameisterschaft in Polen gewinnen konnte. Durch seinen 2:2-Ausgleichstreffer im Halbfinalspiel gegen England hatte der Mittelstürmer großen Anteil am späteren Titelgewinn der U21. Zudem absolvierte der Rechtsfuß zwei Partien für die deutsche U20-Nationalmannschaft.

Platte erhält beim SV 98 die Rückennummer 7.