PEAK und der SV Darmstadt 98 verlängern Partnerschaft

Das Darmstädter Technologieunternehmen PEAK und Fußball-Bundesligist SV Darmstadt 98 verlängern ihre erfolgreiche Partnerschaft um zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2018/19.

Als Premiumsponsor ist PEAK seit der Zweitliga-Saison 2014/15 bei den Lilien aktiv. In dieser Zeit hat das Unternehmen mit seinem innovativen Social Sponsoring mehr als 335.000 Euro Spenden gesammelt und damit mehr als 40 soziale Organisationen in der Region unterstützt. Künftig erhöht PEAK die Spende für das jeweilige soziale Projekt auf 1000 Euro pro Tor der Lilien, zudem wurde ein neues Spendenziel von 1 Millionen Euro für soziale Aktivitäten in der gesamten Liga ausgerufen.

"Die vergangenen zweieinhalb Jahre waren eine einzigartige Erfolgsgeschichte für den Verein und die Region", sagt PEAK-Geschäftsführer Axel Dohmann. "Wir haben den Aufstieg in die Bundesliga und den Klassenerhalt bejubelt und konnten gleichzeitig vielen Menschen mit unseren Spendenaktionen helfen, die auch von den Fans maßgeblich unterstützt wurden. Wir wollen jetzt ganz bewusst ein Zeichen setzen und weiterhin hinter einem einzigartigen Verein und einer Region mit sehr viel Herz und Leidenschaft stehen. Und ich bin mir sicher, dass wir die Erfolgsgeschichte fortschreiben werden."

Volker Harr, Vizepräsident des SV Darmstadt 98, erklärt: "In der Partnerschaft mit PEAK und dem Social Sponsoring drückt sich die soziale Verantwortung in der Region und für die Menschen in der Region aus, die wir auch in unserer Vereinssatzung verankert haben. Wir haben viel erreicht und haben noch große Ziele vor uns. Zudem ist es ein tolles Zeichen an den Verein, dass der Vertrag zum jetzigen Zeitpunkt um zwei Jahre verlängert wird - in einer Phase, in der der SV 98 seine Partner besonders braucht, um den Verein im Profifußball zu etablieren."

"Einer der größten Fans des Vereins hat diese Kultur des Miteinanders maßgeblich geprägt", erinnert sich Axel Dohmann. "Sehr gerne greifen wir als PEAK ein Staffelholz auf und werden die neue 'PEAK-Nordtribüne' im Dachkranz neu branden mit der Aufschrift: IM ZEICHEN DER LILIE - DU MUSST KÄMPFEN", so Dohmann weiter, und hofft damit, das Erbe von Jonathan Heimes weiter unterstützen zu können.

Seit Beginn der Saison 2014/15 kooperiert PEAK bei jedem Heimspiel mit einer sozialen Organisation aus der Region. Die Organisationen und ihre Tätigkeiten werden beworben, im Stadion gibt es gegen eine Spende Lose für attraktive Preise. Zudem spenden PEAK und die Lilien pro Punkt und Tor eine gewisse Summe, die dann der Organisation zukommt. Auch bei anderen sozialen Projekten kooperieren Unternehmen und Verein.

Die Meilensteine der Zusammenarbeit:

· Bislang wurden bei den PEAK-Aktionen mehr als 330.000 Euro für soziale Organisationen gesammelt.

· Mehr als 40 Organisationen aus der Region wurden mit den Spenden unterstützt - vom Kinderhospizdienst bis zur Generationenbegegnungstätte, von Behindertenprojekten über Sportaktionen bis hin zu "Du musst kämpfen", der Aktion des im März verstorbenen Jonathan "Johnny" Heimes.

· Bis zum Ende dieser Saison soll bei den Spenden die Halbe-Million-Euro-Marke geknackt werden.

· Das Konzept des Social Sponsorings wurde in die Liga getragen. Bei den Auswärtsspielen in Mainz, Schalke und Hamburg gab es bereits mehrere gemeinsame Aktionen mit den Heimvereinen. Weitere Aktionen mit anderen Vereinen sind geplant. Auch Bayern München beteiligte sich beim Heimspiel der Lilien mit einer Torprämie.

· Etliche Fans haben dank der PEAK-Lose attraktive Preise gewonnen. Höhepunkt: In der großen Saison-Abschluss-Verlosung 2016 durfte sich ein Fan über ein Auto freuen.

· Der PEAK-Pizzabus im Stadion versorgt die Fans bei den Heimspielen mit leckerer Pizza. Die Erlöse daraus kommen ebenfalls der PEAK-Aktion zugute.

· PEAK veröffentlichte im Juni 2016 ein Buch über die Spielzeit 2015/16 - Titel: "Aus Motivation und Leidenschaft - PEAK und der SV Darmstadt 98 - zwei starke Partner".

· Mit dem großen PEAK Social Event im September 2016 am Stadion hat PEAK Mannschaft, Fans und soziale Organisationen zusammengebracht.

· PEAK erwarb im November 2016 die Namensrechte für die neue Nordtribüne. Damit bietet PEAK nicht nur ein Dach für soziale Aktivitäten, sondern auch für die Fans im Nordbereich. Zudem wird der Dachkranz neu gebrandet mit der Aufschrift "IM ZEICHEN DER LILIE - DU MUSST KÄMPFEN"